Rezepte aus der Küche: Französisch

Die französische Küche ist eine der einflussreichsten in ganz Europa. Ursprünglich dem europäischen Adel vorenthalten, hat sie sehr großen Einfluss auf die Gerichte von heute. Frankreich ist berühmt für seinen Wein und Käse, von denen es mittlerweile mehr als 400 Arten gibt.

Weiterlesen
International verbreitet sind französische Soßen wie Sauce hollandaise, Sauce béarnaise, Mayonnaise oder Remoulade. Zum Symbol der französischen Küche ist das Stangenweißbrot, das Baguette geworden. Es gibt aber viele regionale Unterschiede und Rezepte innerhalb Frankreichs. In der Normandie werden vor allem Kalbfleisch, Rahmsoße und viel Butter verwendet. In der benachbarten Bretagne stehen dagegen Meeresfrüchte wie Austern oder Hummer auf der Speisekarte. Die Küche der Provence zeichnet sich durch den Einsatz vieler aromatischer Kräuter, Tomaten, Paprika, Knoblauch und Olivenöl aus. Im Süden wir eher mediterran, im Binnenland deftig gekocht. In und um Lyon kommt vor allem Huhn oder Schwein auf den Teller.

Ein französisches Menü besteht in der Regel aus einer Vorspeise, einem Hauptgang und dem Dessert. Bei einem hochwertigen Gang mit mehreren Gängen kann einem auch ein Amuse-Gueule begegnen, der “Gruß aus der Küche” und das immer beliebter werdende Amuse-Bouche. In der hochwertigen Haute Cuisine sind viele Gänge, wie etwa ein 6 oder 8 Gänge Menü, seit langem en vogue. Die Portionen sind dementsprechend kleiner und das Menü zeichnet sich durch eine kulinarische Vielfalt an exquisiten Speisen aus. Dazu wird Wein oder Wasser getrunken, im Norden auch Bier. Auf dem Tisch darf auf keinen Fall ein Brotkorb fehlen. Denn ein Frankreich ohne Wein ist wie ein Frankreich ohne Baguette.

Überbratener Tatar – Toast mit Tomaten – Salsa

Bewertung: (0 / 5)

Wieder einmal spät von der Arbeit gekommen, durch den Supermarkt gesteppt und gerade noch etwas ...

Weiterlesen

Fruchtiger Käsesalat mit gerösteten Mandelblättchen

Bewertung: (0 / 5)

"Gibt es was zum Essen? Dann komme ich vorbei!"- so denken manchmal die Menschen, die ...

Weiterlesen

Beeren – Charlotte Rezept

Bewertung: (0 / 5)

Charlotten, die Klassiker der englischen Küche, gibt es in vielen Varianten. Das ist ein Dessert ...

Weiterlesen

Erdbeer – Soufflè Rezept

Bewertung: (0 / 5)

Bereits ab Januar kann man in den Supermärkten Erdbeeren aus Nordafrika oder Südeuropa kaufen. Doch es ...

Weiterlesen

Flammkuchen mit buntem Paprika und Hackfleischflocken Rezept

Bewertung: (0 / 5)

Eine besonders saftige - herzhafte Variante der elsässischen Flammkuchen von unserem Chefkoch, einfach gemacht mit ...

Weiterlesen

Mandel Crème Brûlée mit Eierlikör

Bewertung: (0 / 5)

Die köstliche Creme aus aromatisierten Eiern, Sahne und einem knusprigen Karamellüberzug. Damit die Karamellkruste nicht ...

Weiterlesen

Weihnachtsbaumstamm, „Bûche de Noël“

Bewertung: (0 / 5)

Dieses Dessert hat in frankophonen Ländern am ersten Weihnachtstag eine lange Tradition.Es handelt sich um ...

Weiterlesen

Crème Brulée für die Weihnachtszeit, mit warmen Honig – Orangen

Bewertung: (0 / 5)

Ausgesprochen weihnachtlich schmeckt diese Crème Brulée Variante, mit dem Neunerlei Lebkuchen Gewürz.Hintergrund dieser Gewürzmischung ist ...

Weiterlesen

Elsässer Rahmkuchen

Bewertung: (0 / 5)

Ein einfach zu backender Käsekuchen, wie wir ihn im  Elsass lieben, der es in sich ...

Weiterlesen

Julienne

Bewertung: (0 / 5)

Die Liebe der Russen zur französischen Kultur, ihrer Sprache und Küche hat sich im 19. ...

Weiterlesen