Sie sind hier:

Kostenlose Lebensmittel Bilder

Kommentare deaktiviert für Kostenlose Lebensmittel Bilder | Oktober 1, 2014

Besonders im Bereich “Food” gibt es mittlerweile ein großes Kontingent an Lebensmittel Fotos, welche häufig in Kochportalen Verwendung finden. Auf der Suche nach schmackhaften Rezeptideen überzeugt nichts stärker, als Aufnahmen von perfekt in Szene gesetzten Gerichten, Obst und Gemüse. Im Internet lassen sich dazu diverse kostenpflichtige Download-Portale und Agenturen finden, die Foodfotos anbieten, sei es von professionellen oder Hobby-Fotografen. Die Palette an kommerziell vertriebenen Bildern ist breit gefächert, allerdings sind einige Alternativen auch kostenlos.

Food Fotografien von Gekonnt Gekocht

Das Team von Gekonnt Gekocht bietet ab sofort eine eigene kostenlose Kollektion an lizensfreien Lebensmittelbildern. Alle unten stehenden Bilder sind durch die Creative Commons Namensnennung 2.0 lizenziert und dürfen von Ihnen frei genutzt werden.

  • Diese Foodfotos dürfen gratis in jedem Format oder Medium vervielfältigt und weiterverarbeitet werden.
  • Alle Lebensmittelbilder können verändert und als Basis für weitere Arbeiten genutzt werden.
  • Die Nutzungsbedingung schließt ausdrücklich eine kommerzielle Nutzung der Lebensmittelfotos ein.

Nutzungsbedingungen der Lebensmittelfotos

  • Bei Nutzung dieser Fotografien müssen Sie Angaben bzgl. Urheberschaft und Nutzung machen.
  • Dies kann in Form der Nennung vom Autor “Gekonnt Gekocht” und/oder Verlinkung dieser Seite geschehen.

So funktioniert es

  • Nutzen Sie die Gallerie-Lightbox Funktionen um zu stöbern
  • Wenn Sie ein Foto finden das Ihnen gefällt, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Bild und wählen Sie aus dem Kontext Menü “Bild speichern unter” um die Bilddatei auf Ihrer Festplatte zu speichern.

Unsere gratis Fotokollektion wird ständig erweitert, schauen Sie also bei Gelegenheit wieder vorbei!

Nicht das passende Foto gefunden? Probieren Sie doch Stockfoto Agenturen!

Im Zeitalter der digitalen Kunst gewinnen Stock-Fotos immer mehr an Bedeutung. Die so genannte Stockfotografie umfasst, im Gegensatz zur Auftragsfotografie, vorproduzierte Aufnahmen. Diese können für einen späteren Zeitpunkt vertrieben und eingesetzt werden, je nach Bedarf. Ihren heutigen Ursprung hat diese Art der Fotografie in den 80er Jahren, als immer mehr Fotografen ihre vorproduzierten Bilder an Agenturen lieferten. Grundsätzlich gibt es zwei Arten von Agenturen: rein gewerbliche Bildarchive und Fotografengenossenschaften. Bei der gewerblichen Vermarktung verdienen die (semi)professionellen Fotografen einen prozentualen Anteil für ihr hinterlegtes Bildmaterial. Mit dem Internet-Boom stiegen auch viele Bildagenturen auf dieses Medium um und gründeten eine neue Vertriebsplattform. Eine der bekanntesten Websites im hinsichtlich der Auswahl an Lebensmittel Fotographien ist iStockphoto.