Sie sind hier: » » Schweizerisch

Rezepte aus der Küche: Schweizerisch

Die Schweiz erstreckt sich über 44000 Quadratkilometer Alpen- und Seenlandschaft. In den zahlreichen Tälern und Gipfeln, lebt ein Volk mit vier Landessprachen, 26 Kantonen und einer umfangreichen und köstlichen Landesküche. Ein leckeres Sammelsurium aus den Küchen der deutsch-, italienisch-, französisch- und rätoromanisch-sprachigen Bevölkerung mit Einflüssen aus den Nachbarländern.

Weiterlesen

Traditionelle Schweizer Küche vom Land

Die traditionelle Schweizerküche vom Land ist allerdings sehr reich an Kalorien. Sie war früher eine wichtige Kraftzufuhr für die hartarbeitende Landbevölkerung. Es kam auf den Tisch, was verfügbar war, mitbestimmt von Ernteglück und der Jahreszeit. Die Küche ist nachwievor durch diese Einflüsse geprägt. Die Vorfahren haben mit wenig Geld und Phantasie geschaffen, was die Schweizer lieben: traditionelle Gerichte. Heutzutage werden vor allem einfache, saisonale und regionale Produkte von den Schweizern bevorzugt. Für alle Liebhaber einfacher, ländlicher Gerichte eine wahre Fundgrube. Zum Beispiel sind traditionelle Pellkartoffel Gerichte aus der Schweiz in allen Varianten beliebt und geschätzt, die Schweizer nennen sie übrigens “Gschwellti”.

Regionale Unterschiede in der Schweizer Küche

Durch die geographisch bedingte Abgeschiedenheit vieler Bergtäler, gibt es zum Teil große regionale Unterschiede innerhalb der Schweizer Küche. Regional gesehen dominiert in der Mittelschweiz die rätoromanische Küche. Im Westen hingegen gibt es vor allem Französische Einflüsse, der Süden ist durch Italienische Küche bestimmt. In der Nord- und Ostschweiz bemerkt man die deutschen Einflüsse auf die lokale Schweizer Küche, in östlicheren Gebieten auch die der Österreicher.

Berühmte Köstlichkeiten aus der Schweiz

Bekannt ist die Schweiz für die zahlreichen leckeren Käsesorten, wie zum Beispiel die Sorten Appenzeller, Gruyère oder Raclettekäse. Weiter gibt es auch schmackhafte Weichkäsedelikatessen, wie der Vacherin oder dem Sbrinz. Die Schweizer Küche wird aber oft im Ausland nur mit Schokolade und ebendiesem Käse in Verbindung gebracht, hat aber durchaus mehr zu bieten. Ein Beispiel ist das Bündnerfleisch, ein aus gewürztem und geräuchertem hergestelltem Rindfleisch, welches in vergorenem Most eingelegt wird. Desweiteren stammen aus der Schweiz das Cordon Bleu, die Zuger Kirschtorte, die Engadiner Wallnusstorte, das Bündner Birnenbrot, das Früchtebrot, das Rösti, die Wähe, das Zürcher Geschnetzelte und die Berner Platte.

      In der Schweiz werden gerne Eintöpfe gegessen, der berühmteste entstammt wohl aus Graubünden. Er heißt Pizokel und wird aus Gemüse, Käse und Buchweizennudeln zubereitet.
      Ebenfalls sind Nudelnein fester Bestandteil Schweizer Küche: Italienischen Tunnelarbeiter des Gotthard-Tunnels brachten um 1875 die Pasta an den Vierwaldstätter See, die nun, wenn auch in abgewandelter Form, zur Schweizer Alltagsküche gehört.
      Die Wähe, ein flacher Blechkuchen, der meist aus Mürbeteig gebacken und wahlweise süß oder auch deftig belegt wird, gehört auch zu den Schweizer Spezialitäten.


Traditionell beginnt man im Herbst mit dem Schlachtfest (Metzgete), was aber nicht bedeutet, dass die Berner Platte nur in dieser Zeit serviert wird. Eine reichhaltige Schlachtplatte besteht in der Regel aus Leberwurst, Blutwurst, Wädi (Schweinehaxe), Speck, Berner Zungenwurst und Rippli. Ein wahres Festmahl für Fleischliebhaber.

Bei einer kulinarische Reise durch die Schweiz, gibt vieles zu entdecken und zu genießen!

Züricher Geschnetzeltes

Rezeptart: Küche:
Bewertung: (0 / 5)

Ein tolles Schweizer Nationalgericht. Dieses Rezept ist überraschend einfach und schnell gemacht.

Weiterlesen

Kartoffel – Raclette, “Schweizer Art”

Rezeptart: Küche:
Bewertung: (4 / 5)

Ein „Urschweizer Kartoffelgericht mit Charakter“, für die tägliche, schnelle Küche

Weiterlesen

Riz Kasimir

Rezeptart: Küche:
Bewertung: (4 / 5)

Der Schweizer Klassiker, beliebt wie eh und je

Weiterlesen

Capuns mit Salsiz und Bündnerfleisch im Mangoldblatt

Rezeptart: Küche:
Bewertung: (4 / 5)

Eine echte Spezialität aus dem Engadin!

Weiterlesen

Zürcher Leberspiessli mit Parma Schinken

Rezeptart: Küche:
Bewertung: (4 / 5)

Schwyzerisch traditionell, kurz gebraten, schnell und einfach gemacht

Weiterlesen

Emmentaler “Schafsvoressen”

Rezeptart: Küche:
Bewertung: (3.8 / 5)

Das beliebte Erntedank - Festessen aus dem Schweizer Langnau, mit Safran abgeschmeckt

Weiterlesen

Weintrauben Strudel Rezept

Bewertung: (0 / 5)

Wer kennt und liebt nicht den warmen, knusprigen Wiener Apfelstrudel. Ein Weintrauben Strudel, fein im ...

Weiterlesen

Camembert Crème à tartiner

Rezeptart: Küche:
Bewertung: (0 / 5)

Diese Camembert - Crème ist ein richtiger „Tausendsassa“, die in der Schweiz sogar fertig in ...

Weiterlesen

Käsefondue

Bewertung: (0 / 5)

Das Käsefondue, das Schweizer Nationalgericht und Klassiker der Alpen - Küche wird dort vorwiegend in ...

Weiterlesen

Fusins

Rezeptart: Küche:
Bewertung: (0 / 5)

Die köstlichen Schweizer Butterplätzchen

Weiterlesen