Rezepte aus der Küche: Französisch

Die französische Küche ist eine der einflussreichsten in ganz Europa. Ursprünglich dem europäischen Adel vorenthalten, hat sie sehr großen Einfluss auf die Gerichte von heute. Frankreich ist berühmt für seinen Wein und Käse, von denen es mittlerweile mehr als 400 Arten gibt.

Weiterlesen
International verbreitet sind französische Soßen wie Sauce hollandaise, Sauce béarnaise, Mayonnaise oder Remoulade. Zum Symbol der französischen Küche ist das Stangenweißbrot, das Baguette geworden. Es gibt aber viele regionale Unterschiede und Rezepte innerhalb Frankreichs. In der Normandie werden vor allem Kalbfleisch, Rahmsoße und viel Butter verwendet. In der benachbarten Bretagne stehen dagegen Meeresfrüchte wie Austern oder Hummer auf der Speisekarte. Die Küche der Provence zeichnet sich durch den Einsatz vieler aromatischer Kräuter, Tomaten, Paprika, Knoblauch und Olivenöl aus. Im Süden wir eher mediterran, im Binnenland deftig gekocht. In und um Lyon kommt vor allem Huhn oder Schwein auf den Teller.

Ein französisches Menü besteht in der Regel aus einer Vorspeise, einem Hauptgang und dem Dessert. Bei einem hochwertigen Gang mit mehreren Gängen kann einem auch ein Amuse-Gueule begegnen, der “Gruß aus der Küche” und das immer beliebter werdende Amuse-Bouche. In der hochwertigen Haute Cuisine sind viele Gänge, wie etwa ein 6 oder 8 Gänge Menü, seit langem en vogue. Die Portionen sind dementsprechend kleiner und das Menü zeichnet sich durch eine kulinarische Vielfalt an exquisiten Speisen aus. Dazu wird Wein oder Wasser getrunken, im Norden auch Bier. Auf dem Tisch darf auf keinen Fall ein Brotkorb fehlen. Denn ein Frankreich ohne Wein ist wie ein Frankreich ohne Baguette.

Leckere Schokoladen Creme Brulee

Schokoladen – Creme Brûlée mit Baileys-Whiskey

Bewertung: (5 / 5)

Creme Brûlée, oder übersetzt aus dem Französischen "gebrannte Creme", ist der Dessertklassiker und Dauerbrenner aus ...

Weiterlesen
Kalbsfond

Brauner Kalbsfond „Fond de veau brun“

Bewertung: (5 / 5)

„Soße ist nicht gleich Soße“ - selbst gezogener Kalbsfond ist für Profis einfach unverzichtbar! Durch ...

Weiterlesen
Wähe - die schweizer und alemanische Variante der Quiche

Schinken – Pilz Quiche

Bewertung: (5 / 5)

Jeder kennt sie, jeder liebt sie. Die Quiche, welche ihren Ursprung im Raum Lothringen hat, ...

Weiterlesen

Baskische Hähnchenkeulen mit Chorizo

Rezeptart: Küche:,
Bewertung: (5 / 5)

Das Baskenland in der Grenzregion zwischen Spanien und Frankreich am Atlantik gelegen, ist meist einmal ...

Weiterlesen

Französische Käsewindbeutel (Gougeres)

Bewertung: (5 / 5)

Die Gougeres Käsewindbeutel sind fast schon eine "Institution" in französischen Bistros und werden gern zum ...

Weiterlesen

Farinata

Rezeptart: Küche:
Bewertung: (5 / 5)

Farinata ist eine provenzalische Spezialität die in manchen Gegenden im Süd-Osten Frankreichs auch unter dem ...

Weiterlesen

Calvadossauce

Rezeptart: Küche:
Bewertung: (5 / 5)

Apfel Calvados Soße aus der Normandie für einen tollen Schweinebraten.

Weiterlesen

Sauce Bernaise

Rezeptart: Küche:
Bewertung: (5 / 5)

Geliebt und geschätzt zu gebratenem Rindfleisch, Fisch oder verlorenen Eiern.

Weiterlesen
Leckere Lammkeule, geschmort

Geschmorte Lammkeulen / Scheiben

Bewertung: (4.5 / 5)

Lammkeulenscheiben werden einem in den Supermärkten vielfach für kleines Geld angeboten. Doch die sind meistens ...

Weiterlesen

Karamellisierter Sahnereis mit kandierten Früchten

Rezeptart: Küche:
Bewertung: (4.3 / 5)

Der gute, alte Sahnereis auf "Kaiserinnen Art“, althergebracht, neue überarbeitet

Weiterlesen