Rezepte aus der Küche: Spanisch

Die spanische Küche besteht, aufgrund der wechselvolle Geschichte Spaniens, aus einer großen Vielfalt an regionalen Gerichten und Besonderheiten, die durch die von verschiedenen Kulturen bis heute beeinflusst ist.

Weiterlesen
Besonders die spanischen Regionen weisen ganz unterschiedliche Spezialitäten auf und beinhalten eine Fülle verschiedener Zutaten und typischer Gerichte. Im Baskenland wird anders gekocht als in Katalonien oder auf den Kanaren, Freunde der orientalischen Küche sind im Süden Spaniens bestens aufgehoben. Jede spanische Region hat ihre eigenen Köstlichkeiten: Zum Beispiel die Fabada aus Asturien, die Gazpacho aus Andalusien oder der Pulpo a feira aus Galizien Gemeinsam ist den meisten spanischen Küchen eine gewisse Bodenständigkeit: Eintöpfe, viel Fleisch, in den küstennahen Regionen gibt es viele frische Gerichte mit Fisch und Meeresfrüchten. Und es wird viel mit Gemüse gekocht und viel Öl. Auf den Fettgehalt der Speisen hingewiesen, antwortet der Spanier gerne entrüstet: “Ist doch nur Olivenöl“, denn dieses ist in fast allen Speisen prominent vertreten. Mittag- und Abendessen sind im Allgemeinen warme Mahlzeiten und bestehen in der Regel aus zwei Gängen. Auch süße Spezialitäten wie Churros, Crema catalana und Mandelkuchen sollten nicht übergangen werden.

Die Spanier sind ein Volk der Genießer und lieben es, gesellig und spät – sehr spät – zu speisen. Viele Restaurants öffnen gegen acht Uhr am Abend und auch in privaten Haushalten wird nicht früher gegessen. Aber mit Tapas kann der Hungrige sich auch gut retten, bis die Restaurants öffnen. Das Wort sobremesa heißt übersetzt “Tischdecke”, hat aber im Spanischen noch eine weitere Bedeutung. Sobremesa ist auch die Zeit nach dem Essen, bei der die Familie oder Freunde am Tisch verweilen und eine gesellige Gesprächsrunde eröffnen. Mit “Que aproveche” wünschen sich die Spanier einen guten Appetit.

Kaltes Gurken-Paprikasüppchen mit gebratenen Garnelen

Rezeptart: Küche:
Bewertung: (4 / 5)

Der Urlaub im Süden läßt grüßen. Auf kaltem Wege schnell und lecker zubereitet

Weiterlesen

Jakobsmuscheln in Cidre

Bewertung: (0 / 5)

Möchten sie sich und Ihren Gästen ein Stück spanischer Kultur nach Hause holen? Super! Dann ...

Weiterlesen

Mexikanische Eier „Huevos a la flamenca“

Bewertung: (0 / 5)

Ein typisches Kühlschrank– Single Gericht aus der Gekonntgekocht Expressküche. Wieder war die Zeit zum Einkaufen ...

Weiterlesen

Tomaten – Chili – Salsa

Bewertung: (0 / 5)

Eine wunderbar erfrischende, kalte mexikanische Salsa mit frischen Zutaten und „Karibik - Flair“. Allemal besser ...

Weiterlesen

Kartoffel – Salat mit Rucola und spanischer Chorizo

Bewertung: (0 / 5)

Ein appetitlich - herzhafter, ein „etwas andere Kartoffelsalat“, bei dem die spanische Chorizo und etwas ...

Weiterlesen
Jakobsmuscheln auf einem Bett von Kräutertomaten

Jakobsmuschel – Chorizo – Oliven – Spießchen

Bewertung: (0 / 5)

Tapas werden traditionell in spanischen Tapas - Bars oder Bodegas zu spanischem Bier, Wein oder ...

Weiterlesen

Bärlauch – Quarkplätzchen auf katalanischen Spinat

Bewertung: (0 / 5)

Vegetarische Gerichte sind außerordentlich vielseitig und können es meistens mit den Küchenklassikern aufnehmen.

Wer auf Pflanzenkost ...

Weiterlesen

Mediterraner Gemüsesalat

Bewertung: (0 / 5)

Es muss nicht immer Blattsalat sein. Die Kombination aus bissfesten angekochten Möhren und angebratenen Zucchini ...

Weiterlesen

Spanische Muffin

Bewertung: (0 / 5)

Herzhafter Snack

[ingredients]

[method]

Weiterlesen

Spanische Paprika-Tortilla mit Ajvar und Chorizo

Rezeptart: Küche:
Bewertung: (0 / 5)

Wer kennt und mag sie nicht? Die schnellenTortillas aus dem Spanienurlaub!

Weiterlesen