Rezeptart: Gefüllte Kuchen

Lass den Kuchen uns versuchen! - Wacker hält sich der Mythos, für Kuchen gäbe es einen dritten Magen. Und die meisten von uns kennen es: War das Essen noch se deftig, für eine köstliche Nachspeise ist meist immer ein wenig Platz. Vielleicht liegt das Geheimnis des Mythos in der Magie des Kuchens.

So vermag bereits ein kleines Stück eines köstlichen Kuchens uns glücklich zu machen, uns unsere Sorgen für den Moment vergessen zu lassen und zaubert uns jedes Mal aufs Neue ein Lächeln ins Gesicht. Und ist der Tag noch so trüb, kann ein Kuchen uns das Herz wärmer schlagen lassen. Nicht umsonst heißt es: Liebe geht durch den Magen.

Wir haben einen Fundus an leckeren und exquisiten Kuchen für Sie zusammengestellt, in dem Sie garantiert das richtige Rezept finden, das zu ihrer Kuchen-Passion passt.
Weiterlesen
Der Apfelkuchen ist wohl mit Abstand der Pionier unter den gefüllten Kuchen. Jeder hat schon mal gehört, dass die Oma einfach den besten Apfelkuchen zubereitet, den es je gab. Und mindestens ebenso geht es dem Apfelstrudel, um dessen bestes Rezept auch tausende von Großmüttern buhlen. Und ist es nicht die Oma, dann wird einem spätestens im Kindergarten klar, der klassische Apfelstrudel muss etwas ganz Besonderes sein, wenn er bis zum lebenslang wiederkehrenden Ohrwurm besungen und glorifiziert wird:

Ohhhhh
Apfelstrudel, Apfelstrudel,
essen alle Leute gern.
Große Leute, kleine Leute,
Damen und auch Herren.



Und ob als klassischer Apfelkuchen, Apfelstrudel mit Sahne und Eis oder als amerikanische Apfeltorte – den Apfelkuchen gibt es in hunderten Varianten, sodass er nie langweilig wird.

Das schöne am gefüllten Kuchen ist, dass er mit allem gefüllt werden kann, was schmeckt! So etwa die allseits beliebten Muffins, die sich toll als Partysnack für zwischendurch eignen: klassisch amerikanisch als Blueberry-Muffin, als Kultgebäck Orangen-cointreau Muffin, weihnachtlicher Schoko-Muffin oder als herzhafte Variante, wie etwa mit Käse und Schinken. Der Muffin ist ein Allrounder!

Auf unserer Seite finden Sie neben Klassikern wie Apfelkuchen, Muffins und Käsekuchen auch köstliche Tarte-Rezepte (unter anderem die Apfeltarte nach Rezept der legendären Schwestern Tatin) und verschiedene Rhabarber– und Pflaumenkuchen – Neben den klassisch-traditionellen Rezepten finden Sie hier auch moderne Varianten und Interpretationen.

Gefüllter Blätterteig, hausgemacht

Rezeptart:
Bewertung: (0 / 5)

Schnell und einfach, da kann sie auch ein unangemeldeter Besuch nicht überraschen

Weiterlesen

Schokoladen-Karamell-Tarte-Tatin mit Bananen

Rezeptart:
Bewertung: (0 / 5)

Etwas für die Kids und Kindergeburtstag

Weiterlesen

Französischer “Dreikönigskuchen”

Rezeptart: Küche:
Bewertung: (0 / 5)

"Herrlisch französisch", schmeckt der ganzen Familie

Weiterlesen

Raffinierte Pflaumentarte mit Strudelteig oder Filotteig

Rezeptart:
Bewertung: (0 / 5)

Frappierend einfach gemacht, kalt oder auch als warmes Dessert zu reichen

Weiterlesen

Elsässischer Apfelkuchen

Rezeptart:
Bewertung: (0 / 5)

Schmeckt warm besonders gut, aber auch kalt

Weiterlesen

Altwiener Topfentorte mit Quark

Bewertung: (0 / 5)

Ohne Mehl, schnelle, einfache Zubereitung, ein saftiger Rühr - Kuchen

Weiterlesen

Griechischer Vanille-Creme-Kuchen (Galaktoboureko)

Rezeptart:
Bewertung: (0 / 5)

Einfach, schnell, überraschend lecker

Weiterlesen

Aprikosen Kuchen mit Butter Streuseln

Rezeptart:
Bewertung: (0 / 5)

Saisonal, in der Familie beliebt wie eh und je

Weiterlesen

Himbeer-Ricotta-Kuchen mit Vanille

Rezeptart:
Bewertung: (0 / 5)

Wenn es einmal schnell gehen soll, einfach und doch so... lecker!

Weiterlesen