Sie sind hier: »

Blau kochen

Zubereitungsart für superfrische Süßwasserfische wie:
Karpfen, Forelle, Aal und Schleie, die noch über die empfindliche Schleimschicht auf der Haut verfügen, die beim Garen eine blassblaue Farbe annimmt.
Das Gar ziehen geschieht in Salzwasser, dass mit Kräutern, Suppengemüse, Gewürzen und Essig versetzt ist, das die Blaufärbung begünstigt.

Rezepte zum Begriff 'Blau kochen'

Avocadocreme Suppe mit Krabben und Knoblauch – Croutons

Rezeptart:
Bewertung: (4 / 5)

Avocado, Krabben und Knoblauch - Croutons, eine interessante Kombination, schnell gemacht, einfach delikat! Da ...

Weiterlesen

Asiatisches Curry – Hackfleisch mit Kokosmilch und Spinat

Bewertung: (0 / 5)

Haben Sie wieder keine Zeit, um lange in der Küche zu stehen und etwas zu ...

Weiterlesen

Lachsfilet im eigenem Gemüsefond

Bewertung: (0 / 5)

Lachsfilet in eigenem Sud in Verbindung mit frischem Gemüse und daraus resultierendem Gemüsefond mit Mozzarella ...

Weiterlesen

Frühlingsgemüse – Veloutè mit Kabeljau und Kresse

Bewertung: (0 / 5)

Frühlingsfrisch, leicht und bekömmlich. Alles in einem Topf.

Weiterlesen