Sie sind hier: » » »

Ente mit asiatischen Aromen und frischem Gemüse

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 25m
  • Zubereitungszeit: 35m
  • Fertig in 60m

Ente einmal in asiatischer Variante, mit frischem köstlichem Gemüse

Zutaten

  • 1 junge, küchenfertige Ente à 3 kg
  • 5 – 6 Stangen Zitronengras, halbiert gedrückt
  • 1 Zitronenschale
  • 2 Knoblauchzehen in dünnen Scheiben
  • 30 g frischer Ingwer in dünnen Scheiben
  • 1 kleine Peperoni, fein gewürfelt
  • 1 Tl Szechuanpfeffer, Salz
  • Für die Marinade:
  • 50 g Honig
  • 2 - 3 El Sojasauce
  • 2 El Erdnussöl
  • Für das asiatische Gemüse:
  • 350 g junge Frühlingszwiebeln, gewaschen, geputzt, auf gleiche Länge geschnitten
  • 250 g Baby Pak Choi
  • 2 rote Paprikaschoten in 2 – 3 cm großen Stücken
  • 2 Scheiben frische Ananas in 2 cm großen Stücken (Geht auch mit einer Konserve)
  • 1 Tl gehackter Koriander
  • 20 g Sesamsaat

Zubereitungsart

Schritt1

Vorbereitung der Ente:

Schritt2

Die Ente unter fließendem Wasser außen und innen auswaschen, ev. Lungen – und Nierenreste und Fett entfernen, trocken tupfen.

Schritt3

Die Flügel abspreizen, und die Spitzen abschneiden, ebenso den Hals und den Bürzel, ev. für die Soße weiter verwenden.

Schritt4

Den Honig mit der Soja Soße, 3 El Wasser und dem Erdnussöl verrühren. Nunmehr die Ente äußerlich und innen salzen und mit Szechuanpfeffer würzen

Schritt5

Das Zitronengras, Zitronenschale, den Ingwer, Knoblauch und die Peperoni hinein geben.

Schritt6

In einem ausreichend großen Bräter setzen, mit der Marinade einpinseln.Bei 180 ° C in der 2. Leiste des Backofens ca. 150 min. braten, alle 30 min. erneut mit der Marinade einstreichen.

Schritt7

10 min. vor Garzeit Ende das ausgebratene Entenfett abgießen.

Schritt8

Das asiatische Gemüse:

Schritt9

Den gewaschenen, geputzte Baby Pak Choi, ev. halbieren und mit den vorbereiteten Frühlingszwiebeln ca. 10 min vor Garzeit Ende zur Ente geben, mit garen.

Schritt10

(Obacht geben, der Baby Pak Choi ist sehr schnell fertig)

Schritt11

Die roten Paprikastücke in etwas heißem Erdnussöl 1 – 2 min. anbraten, salzen, mit etwas gemahlenem Chili würzen.

Schritt12

Die Ananasstücke und den Sesam dazu geben, vor dem Servieren den Koriander unterschwenken.

Schritt13

Anrichtevorschlag:

Schritt14

Den gebratenen Baby Pak Choi und die Frühlingszwiebeln mit dem roten Paprika zu einer appetitlich, bunten Gemüseplatte anrichten; dazu passt ein Basmati - Reis und auch chinesisches Crepes.

Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 3
Rezept bewerten

3Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Basilikum – Hähnchenbrustschnitzel im Schinkenmantel mit Nizzaer Erbsen

  • Hähnchen mit Wermut und Trauben in Estragonsahne

  • Cremig – legierter Geflügeleintopf mit Frühlingsgemüse

  • Weihnachtlicher Truthahn

  • Gefüllte Bauernente (Oder Gans)

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.