Sie sind hier: » » »

Asiatischer Puten – Garnelen Wok

  • Portionen: 4-5
  • Vorbereitungszeit: 20m
  • Zubereitungszeit: 15m
  • Fertig in 35m

Ein echtes De Luxe Gericht, voller fernöstlicher Aromen

Zutaten

  • 400 g Putenschnitzel in ½ cm dicken Streifen
  • 250 g Garnelen, roh, ohne Kopf und Schale, frisch
  • 250 g Möhren, in 5 cm langen Stiften
  • 250 g Porree, in 5 cm langen Stiften
  • 150 g Zuckerschoten, gefädelt, schräg gedrittelt
  • 100 g Mungo Bohnen
  • 1 rote Peperoni, entkernt in kleinen Würfeln
  • 1 Knoblauchzehe, fein gewürfelt
  • ½ Bund Koriander, gezupft, grob gehackt
  • Das Innere von 2 Stangen Zitronengras, fein gehackt
  • 20 g frisch geriebener Ingwer
  • 3 El Honig, flüssig
  • 3 El trockener Sherry
  • 60 ml Soja Sauce
  • 3 El sweet Chili Sauce
  • 4 El Olivenöl
  • 2 El helles Sesamöl
  • 100 ml Hühnerfond, ersatzweise Gemüsebrühe
  • 100 ml Ananassaft

Zubereitungsart

Schritt1

Die Vorbereitung:

Schritt2

Den Honig mit dem Sherry, der Soja Sauce und dem Sesamöl verrühren, den Knoblauch, Ingwer und die Peperoni Würfel dazu geben.

Schritt3

Den Hühnerfond, Chili Sauce und Ananassaft zufügen.

Schritt4

Die Menge teilen und darin jeweils die Garnelen und die Putenstreifen über Nacht einlegen.

Schritt5

Vor der Zubereitung auf einem Küchensieb abgießen und trocken tupfen, die Marinade auffangen, wird noch gebraucht.

Schritt6

Der Ansatz:

Schritt7

In einem heißen Wok (Geht auch in einer großen Pfanne) zuerst das Putenfleisch scharf anbraten und etwas an die Seite - Rand schieben.

Schritt8

Etwas Öl nach gießen und die Garnelen 1 min. angehen lassen, ebenfalls an die Seite – Rand schieben. Wieder 2 El zufügen und das Gemüse anschwitzen.

Schritt9

Nunmehr das Fleisch, die Garnelen und das Gemüse in der Mitte miteinander mengen und mit der Marinade ablöschen.

Schritt10

3- 4 min. köcheln lassen und die Sprossen unterheben, kurz mit köcheln.

Schritt11

Anrichtevorschlag:

Schritt12

Nachschmecken, ev. Mit Soja Sauce nach würzen und mit gehacktem Koriander bestreut servieren.

Schritt13

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Truthahnragout mit Kastanien und Schwammerln

  • Hausgemachte Hühnerbrühe

  • Basilikum – Hähnchenbrustschnitzel im Schinkenmantel mit Nizzaer Erbsen

  • Hähnchen mit Wermut und Trauben in Estragonsahne

  • Cremig – legierter Geflügeleintopf mit Frühlingsgemüse

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.