Krabben Quiche “Friesische Art” mit Dill – Schmand

  • Portionen: 5-6
  • Vorbereitungszeit: 25m
  • Zubereitungszeit: 30m
  • Fertig in 55m

Warum denn immer Zwiebelkuchen oder Flammkuchen? Hier eine Alternative.

Zutaten

  • Für den Quiche:
  • 250 g gesiebtes Mehl
  • 125 g Butter
  • 1 Ei
  • 3 - 4 El Wasser
  • 1 Prise Salz
  • Für die Füllung:
  • 300 g Nordsee Krabbenfleisch
  • 1 fein geschnittene Knoblauchzehe (Geht auch ohne)
  • 2 Stangen junger Frühlingslauch in dünnen Ringen
  • 1/2 frische Fenchelknolle in dünnen Streifen
  • 6 - 8 Cocktail Tomaten, halbiert
  • 1 kleines Bund Schnittlauch in Röllchen
  • 1 Becher Sahne
  • 3 Eier
  • Etwas Öl
  • Salz, Pfeffer, etwas Cayenne
  • Für den Dill Schmand:
  • 1 Becher Schmand
  • 1 kleines Bund Dill, geschnitten
  • 1 El Senf
  • 2 El Olivenöl
  • Salz, Pfeffer und etwas Zucker

Zubereitungsart

Schritt1

Der Teig:

Schritt2

Aus den oben genannten Zutaten einen gut gekneteten Teig herstellen und eine 1/2 Stunde in Küchenfolie im Kühlschrank ausruhen lassen.

Schritt3

Danach dünn ausrollen und in eine ausreichend große, gebutterte Springform geben.

Schritt4

Die Seiten aufstellen, den Boden etwas einstechen.

Schritt5

Bei 180° C ca. 10 - 12 min. „blind vorbacken", auskühlen lassen.

Schritt6

Die Füllung:

Schritt7

Den Frühlingslauch und den Fenchel in etwas Öl glasig anschwitzen. Das Krabbenfleisch dazu geben, mit Salz, Pfeffer und etwas Cayenne abschmecken, abkühlen lassen.

Schritt8

3 Eier mit einem Becher Sahne verschlagen, die Cocktail Tomaten halbieren.

Schritt9

Die Füllung nunmehr auf den vorgebackenen Teig geben und die "Royal", den Eierguss darüber verteilen.

Schritt10

Die halbierten Coktailtomaten gleichmäßig placieren.

Schritt11

Für weitere 20 - 25 min. in den Backofen schieben.zu Ende backen.

Schritt12

Der Dill - Schmand:

Schritt13

Aus dem Schmand, dem Senf, frischem Dill , Salz, Cayenne und einer Prise Zucker einen herzhaften Dipp rühren und mit etwas gutem Olivenöl.vollenden.

Schritt14

Anrichtevorschlag:

Schritt15

In Ostfriesland serviert man den warmen Krabbenkuchen mit frischem Schnittlauch bestreut und Dill - Schmand.

Schritt16

Ich ergänze gern mit frischen, bunten Salaten nach Jahreszeit und Marktlage.

Durchschnittliche Bewertung

(4.2 / 5)

4.2 5 6
Rezept bewerten

6Personen bewerteten dieses Rezept

Nährwertangabe

Informationen pro Portion:

  • Energie (kcal)

    617
  • Fett (g)

    43
  • KH (g)

    37
  • Eiweiss (g)

    21
  • Ballast (g)

    4
Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Friesischer Pflaumenkuchen vom Blech

  • Apfelklöße “Aus dem alten Land” mit Weinschaum

  • Bremer bunte Finken

  • Emsländer Kartoffelsuppe mit Krabben und Schmand

  • Entenkeulen

    Gepökelte “Emsländer Entenkeulen” auf Grünkohl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.