Kasseler mit Camembert und Preiselbeeren überbacken

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 10m
  • Zubereitungszeit: 15m
  • Fertig in 25m

Herzhaft – geschmacklich stimmig in 25 Minuten gemacht

Zutaten

  • 4 Kasselerkotelett oder Kasseler Rücken – oder Nackensteaks à 160 g
  • 200 g Camembert in dünnen Scheiben
  • 80 g angedickte Preiselbeeren
  • 1 EL Mehl
  • 2 EL Rapsöl
  • 4 Stiele Basilikum, gewaschen, gezupft
  • 1 großer, geschmackvoller Apfel (ca. 250 g ) geschält, in dünnen Spalten

Zubereitungsart

Schritt1

Den Backofen auf 200 ° C vorheizen, mit Umluft genügen 175 ° C.

Schritt2

Das Fleisch unter fließendem Wasser waschen, wieder trocken tupfen, salzen, pfeffern und leicht mit Mehl bestäuben. Kurz für 2 min. von beiden Seiten anbraten und nebeneinander in eine feuerfeste Auflaufform setzen.

Schritt3

Gleichmäßig mit den Apfelspalten und etwas gezupftem Basilikum belegen, darüber jeweils 1 Tl Preiselbeeren geben.

Schritt4

Mit den Camembertscheiben abdecken und auf der zweiten Schiene von oben 10 – 12 min. überbacken.

Schritt5

Anrichtevorschlag:

Schritt6

Dazu schmecken gebackene Kartoffeln oder Kartoffel Rösti und ein frischer, bunter Salat.

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Expressküche: Mariniertes Schweinefilet aus dem Wok

  • Flammkuchen mit Quark, Weintrauben, Haselnüssen und Speck

  • “Pitter un Jupp”

  • Schneller Spargel-Schinken-Kartoffelauflauf

  • Rheinische Kartoffel-Sauerkrautsuppe mit Apfel-Flönz

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.