Sie sind hier: »

Kasseler

Bezeichnung für einen gepökelten Schweinerücken oder Nacken, ev. Schweinerippchen / Pökelrippchen.
Kurz zu braten als Kotelette oder Steak, gekocht für deftige Eintöpfe, verschiedene Kohlzubereitungen, wie Sauerkraut oder Grünkohl.
Hat seinen Namen nicht von der Stadt Kassel sondern Ende des 19. Jahrhunderts von dem Berliner Metzgermeister Cassel.

Rezepte zum Begriff 'Kasseler'

Weinkraut – Lasagne mit Kasseler

Rezeptart:
Bewertung: (4 / 5)

Herzhafte, abwechslungsreiche Küche für jeden Tag, schnell und einfach gemacht

Weiterlesen

Kasseler in Alufolie, mit Wurzelgemüse

Rezeptart:
Bewertung: (4 / 5)

Schnelle, preiswerte Alltagsküche, unspektakulär und so…lecker

Weiterlesen

Kasselerrücken mit Meerrettichkruste und Ananaskraut

Rezeptart:
Bewertung: (4 / 5)

Zünftig, herzhaft, schmackig, einmal etwas Anderes wie das simple Kasseler

Weiterlesen

Kasseler in Rosmarin – Walnussbrotteig

Rezeptart:
Bewertung: (4 / 5)

Einfach, schnell mit Brotteig aus dem Supermarkt

Weiterlesen

Kasselerrücken in Blätterteig, mit Äpfeln und Backpflaumen gefüllt

Rezeptart:
Bewertung: (4 / 5)

Rustikal, gut vorzubereiten, mit einer tollen Füllung

Weiterlesen

Bunter, winterlicher Gemüseeintopf mit Kasseler Rippe

Rezeptart:
Bewertung: (4 / 5)

Bürgerlich, zünftig, frisch, preiswert und lecker für jeden Tag

Weiterlesen

Gefüllter Kasseler Spießbraten mit einer Senf-Pflaumensoße

Rezeptart:
Bewertung: (4 / 5)

Zünftig, stimmig für den rustikalen Herrenabend

Weiterlesen

Kasseler – Nackenröllchen mit Sauerkraut-Ananasfüllung

Rezeptart:
Bewertung: (4 / 5)

Herzhaft, schmackig, lecker für jeden Tag

Weiterlesen

Schnelle “Ammerländer Kasseler Roulade”

Rezeptart:
Bewertung: (4 / 5)

Herzhafte Hausmannskost, althergebracht, neu überdacht.

Weiterlesen

Gefülltes Kasseler Nackensteak mit einer Senf – Pflaumensoße

Rezeptart:
Bewertung: (4 / 5)

Der etwas Andere Vorschlag für jeden Tag

Weiterlesen