Herzhaftes Tomaten-Kräuter-Würzsalz

  • Portionen: Für ca.160 g:
  • Vorbereitungszeit: 10m
  • Zubereitungszeit: 5m
  • Fertig in 20m

In diesem Rezept zeigen wir Ihnen ein aromatisches Würzsalz für pikante Gerichte mit mediterraner Note. Es ist leicht zuzubereiten und vielseitig anwendbar, z.B. zu Gemüse-, Fisch- oder Fleischgerichten. Ein gutes Würzsalz kann teuer sein – wir zeigen Ihnen wie Sie es preiswert selber machen können. Gut verschlossen ist das Salz lange haltbar, sodass es sich gut auf Vorrat lagern lässt.

Zutaten

  • Abrieb von 1 unbehandelten Orange
  • Abrieb von 1 unbehandelten Zitrone
  • 4 Knoblauchzehen in Scheibchen oder kleinen Stückchen
  • 8 Kirschtomaten, halbiert
  • 40 g Tomatenmark
  • 100 g grobes Meersalz
  • 2 Tl Koriandersamen
  • 2 Tl schwarze Pfefferkörner
  • 2 El Rosenpaprika
  • 1 Tl Chiliflocken

Zubereitungsart

Schritt1

Den Backofen auf 100 ° C vorheizen, das flache Backblech mit Backpapier auslegen. Mit dem Stabmixer den Knoblauch mit den Kirschtomaten und dem Tomatenmark fein zu einer Paste pürieren. Mit 50 g Meersalz mischen und dünn aufs Backpapier streichen; etwa 90 min. trocknen lassen, fein zerstoßen.

Schritt2

Den Koriander mit dem Orangen – und Zitronenabrieb, den Chiliflocken und dem restlichen Salz zerreiben, unter das Salz beides mischen. In einem gut verschließbarem Schraubglas lagern.

Durchschnittliche Bewertung

(5 / 5)

5 5 1
Rezept bewerten

1Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Forellenfilets mit Kartoffel-Fenchel-Gratin

  • Pflaumensauce mit gerösteten Zwiebeln

  • Lachs-Maultaschen mit Zitronenbutter

  • Buttercreme + Buttercreme mit Pudding

  • Ziegenkäse Taler mit Birnen Chutney

    Ziegenkäse Taler mit Birnen Chutney

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.