Harzer Käsetatar (Handkäse Tatar) auf geröstetem Schwarzbrot

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 10m
  • Zubereitungszeit: 5m
  • Fertig in 15m

Bodenständig-zünftig auf knusprigem Schwarzbrot, dazu ein Harzer Bier

Zutaten

  • 400 g Harzer Käse, klein gewürfelt
  • 1 kleine, rote Paprikaschote, geputzt, entkernt, in kleinen Würfeln
  • 1 kleine, rote Paprikaschote, geputzt, entkernt, in kleinen Würfeln
  • 4 Tl Schnittlauch, gehackt
  • 2 junge Frühlingszwiebeln ( Nur das Weiße)
  • 8 EL Schmand
  • Salz, etwas Kümmel, Cayennepfeffer nach Geschmack
  • Einige knackige Salatblätter
  • 4 Scheiben Schwarzbrot, getoastet

Zubereitungsart

Schritt1

Den Schmand mit Cayennepfeffer, Kümmel und etwas Salz kräftig abschmecken, die Paprika-und Käsewürfel unterheben.

Schritt2

4 Scheiben knusprig geröstetes Schwarzbrot zunächst mit knackigen Salatblättern belegen und das Käsetatar verteilen; mit Schnittlauch bestreut servieren.

Rezeptart:
Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Apfelklöße “Aus dem alten Land” mit Weinschaum

  • Bremer bunte Finken

  • Emsländer Kartoffelsuppe mit Krabben und Schmand

  • Entenkeulen

    Gepökelte “Emsländer Entenkeulen” auf Grünkohl

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.