Harzer Käse Salat mit Radieschen und Sprossen

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 10m
  • Zubereitungszeit: 5m
  • Fertig in 15m

Für jeden Tag, hier kommen nützliche Nährstoffe wie Eiweiß und Kalzium, aber fast kein Fett auf den Tisch

Zutaten

  • 200 g Harzer Käse in 1 cm großen Würfeln
  • 1 Bund Radieschen in dünnen Scheiben
  • 1/2 kleiner Kopf Frisèe Salat
  • 2 rote Zwiebeln in feinen Würfeln
  • 1 kleine Gewürzgurke in Würfeln
  • 6 EL heller Balsamessig
  • Etwas Gemüsebrühe
  • 1 Tl Senf
  • Salz , Pfeffer, etwas Zucker
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 El Sprossen (zb. Radieschensprossen)

Zubereitungsart

Schritt1

Die Vorbereitungen.

Schritt2

Den Frisèe Salat putzen, in mundgerechte Stücke zupfen und in kaltem Wasser eine halbe Stunde „knackig“ auffrischen. Anschließend gut trocken laufen lassen.

Schritt3

Die Sprossen abspülen, Gurken in Würfel schneiden, ebenso den Harzer Käse, die Radieschen in dünne Scheiben schneiden.

Schritt4

Dressing
Den Senf mit dem Salz, Pfeffer, etwas Zucker und Gemüsebrühe verrühren, mit dem Olivenöl aufziehen.

Schritt5

Der Ansatz:

Schritt6

Die Harzer Käsewürfel mit den Zwiebeln, und den Radieschen mischen und mit dem Dressing ca. 10 min. ziehen lassen.

Schritt7

Anrichtevorschlag:

Schritt8

Vor dem Servieren den Frisèe Salat anrichten / auslegen und den angemachten Salat .verteilen.

Schritt9

Gern reiche ich traditionell meinen Harzer Käsesalat mit einem kräftigen Bauernbrot und Griebenschmalz, Salz und Pfeffer.

Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 4
Rezept bewerten

4Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Apfelklöße “Aus dem alten Land” mit Weinschaum

  • Bremer bunte Finken

  • Emsländer Kartoffelsuppe mit Krabben und Schmand

  • Entenkeulen

    Gepökelte “Emsländer Entenkeulen” auf Grünkohl

Rezept Kommentare

Loading Facebook Comments ...

Comments (2)

  1. verfasst von adler, alfred on 15/02/2015

    Betr.: rezept – harzer käse salat mit radieschen und sprossen.
    welche sprossen sind gemeint?
    was soll damit geschehen?
    gruss, a.adler

    • verfasst von Aziza on 17/02/2015

      Hallo,
      die Sprossen können Sie je nach Geschmack variieren. Dazu passen Radieschensprossen, aber auch beispielsweise Kresse. Diese werden dann einfach in den Salat gegeben.

      Liebe Grüße, Ihr Team von Gekonnt Gekocht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.