Sie sind hier: » » »

Feines Kalbsblanquette mit Frühlingsgemüse und Curryreis

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 20m
  • Zubereitungszeit: 45m
  • Fertig in 1:05 h

Klassisch, leicht und stimmig und sooooo lecker !

Zutaten

  • 600g schiere Kalbsschulter
  • 2 Bund kleine Frühlingsmöhren
  • 200 g Romanesco in Röschen geschnitten
  • 250 g weißer Spargel
  • 100 g extra kleine Champignonköpfe
  • 1 Becher Crème fraiche
  • 50 g Butter
  • 2 Eigelbe
  • 1/8 l Sahne
  • 4 cl trockener Weißwein
  • 1 Zitrone
  • 1 gespickte Zwiebel
  • Gewürze

Zubereitungsart

Schritt1

Der Ansatz:

Schritt2

Die schiere, parierte Kalbschulter in 2 x 2cm große Würfel schneiden und für 1 min. in kochendes Salzwasser geben, sofort abschütten, kurz kalt abspülen.

Schritt3

Erneut in kochendes Salzwasser geben, das mit einer gespickten Zwiebel, 1 - 2 Lorbeerblättern, 2 - 3 Nelken und einige Pfefferkörner

Schritt4

aus garniert ist. Leise 35 - 45 Minuten köcheln lassen, bis das Fleisch weich ist.

Schritt5

Das Gemüse:

Schritt6

Waschen, putzen und schälen.

Schritt7

Die kleine Frühlingsmöhrchen mit wenig Grün, ganz lassen.

Schritt8

Den Spargel schräg in 3 cm lange Stücke schneiden.

Schritt9

Den Romanesco in mundgerechte Röschen schneiden, die kleinen Champignonköpfe ganz lassen.

Schritt10

Alles in kochendem Salzwasser nacheinander "al dente" blanchieren.

Schritt11

Die Soße:

Schritt12

30 - 40 g Butter auslassen und soviel Weizenmehl dazu geben, wie von der Butter gebunden, aufgenommen wird.

Schritt13

Mit dem Kalbsfond, Crème fraiche und dem Weißwein aufgießen, glatt rühren und ca. 10 - 15 Minuten auskochen, reduzieren lassen.

Schritt14

Ev. mit Salz, Pfeffer und Saft einer 1/2 Zitrone nachschmecken; das Fleisch wieder dazu geben.

Schritt15

Die Eigelbe mit der Sahne verquirlen und das Blanquette legieren.

Schritt16

Keinesfalls mehr kochen lassen.

Schritt17

Anrichtevorschlag:

Schritt18

Das in Butter geschwenkte Gemüse über / an das Fleisch geben, oder vorsichtig unterheben und als appetitlich buntes Kalbsblanquette mit einem herzhaften Curryreis servieren.

Rezeptart: Tags:
Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 4
Rezept bewerten

4Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Züricher Geschnetzeltes

  • Kalbsroulade mit einer Pilz-Spinat-Ziegenkäse Füllung

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.