Altenländer Apfel – Speck – Pfannkuchen mit Ahornsirup

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 10m
  • Zubereitungszeit: 5m
  • Fertig in 15m

Typisch norddeutsch, typisch norddeutsch, herzhaft lecker, für jeden Tag

Zutaten

  • 200 g Mehl
  • 4 Scheiben Frühstücksspeck (Bacon) mundgerecht zu geschnitten
  • 300 g säuerliche Äpfel, geschält, ohne Kerngehäuse, in Ringen
  • 4 ganze Eier
  • 1/4 l Milch
  • 4 TL Butter
  • Salz, Zucker
  • Ahornsirup

Zubereitungsart

Schritt1

2 Eier trennen, 2 Eiweiß steif schlagen. 2 Eigelbe und zwei ganze Eier zum Mehl geben und mit 1 Prise Salz, dem Zucker und der Milch zu einem glatten Teig verrühren, etwas quellen lassen.

Schritt2

In einer passenden Stielpfanne mit Butter zunächst den Bacon von beiden Seiten anbraten, dann 3 – 4 Apfelringe pro Pfannkuchen dazu legen, ebenfalls etwas anbraten.

Schritt3

¼ der Teigmenge gleichmäßig darüber verteilen und bei mittlerer Hitze ca. 2 min. anbraten, wenden, warm stellen.

Schritt4

Den Vorgang wiederholen, bis alles verbraucht ist.

Schritt5

Mit Ahornsirup zu Tisch geben.

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Apfelklöße “Aus dem alten Land” mit Weinschaum

  • Bremer bunte Finken

  • Emsländer Kartoffelsuppe mit Krabben und Schmand

  • Entenkeulen

    Gepökelte “Emsländer Entenkeulen” auf Grünkohl

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.