Sie sind hier: »

Wasabi

Auch Japanischer Meerrettich oder Wassermeerrettich genannt, ist in Japan in sumpfigem Gelände, an Rändern von Fließgewässern und auf der Insel Sachalin heimisch. Dort gibt es als frische Knolle, (Die direkt am Tisch auf einer Reibe gerieben wird) und gefroren, in Europa und Deutschland als Paste oder auch als gefriergetrocknetes Pulver.
Frisch importierte Wurzeln finden sich in Deutschland nur in Spezialgeschäften, als Pflanze mittlerweile auch bei gut sortierten Gärtnereien.

Wasabi wird mit Wasser angerührt, die Schärfe bildet sich allerdings erst nach einige Minuten. Frisch geriebener Wasabi, oder auch solcher aus angerührtem Pulver, verliert seine Würzkraft schon nach etwa einer halben Stunde, da die enthaltenen Senföle oxidationsempfindlich sind. Darum sollten Wasabi -Tuben nach dem Öffnen sofort wieder verschlossen und im Kühlschrank gelagert werden.
Seine Schärfe rührt, ebenso wie bei Meerrettich und scharfem Senf von flüchtigen Senfölen her. Sie töten im Darm unerwünschte Bakterien ab; das Gewürz fördert, ebenso wie Meerrettich, die Verdauung.
Wasabi brennt daher nicht wie Chilischoten auf der Zunge, sondern im Rachen und in der Nase, hält aber kürzer an.
Darum wird es in vielen Restaurants, in kleinen Mengen unter anderem zusammen mit Soja Sauce zu Sushi und Sashimi gereicht.

In Japan findet Wasabi als Snack bei der Verfeinerung gerösteter Nüsse, Bohnen oder Erbsen Verwendung.
Es gibt im deutschen Handel viele „wasabiartige“ Produkten, vereinfacht gesagt werden diese aus gewöhnlichem Meerrettich und ggf. unter Zugabe von Senf hergestellt und mit Farbstoffen grün gefärbt. Also Augen auf beim Kauf!

Rezepte zum Begriff 'Wasabi'

Gebratene Jacobsmuscheln auf Avocado – Wasabi Pürrèe

Rezeptart:
Bewertung: (4 / 5)

Edle Jacobsmuscheln mit fernöstlichem Touch

Weiterlesen

Avocado – Wasabi – Dip mit Gravad Lachs

Rezeptart:
Bewertung: (4 / 5)

Ein pikanter, vielseitig zu reichender Dip, passt zu Vielem

Weiterlesen

Avocado – Wasabi – Dip mit Gurkenwürfeln

Rezeptart:
Bewertung: (4 / 5)

Ein frischer, herzhafter Dip, vielseitig zu geräuchertem und auch mariniertem Fisch, kaltem Fleisch oder nur ...

Weiterlesen

Wasabi – Kürbiskern – Mayonnaise

Rezeptart:
Bewertung: (0 / 5)

Hervorragend zu Räucherfisch – und Salaten

Weiterlesen

Kürbis-Kartoffel Reibekuchen mit Kräutern, Rauchlachsrose und Avocado – Wasabi – Dip

Rezeptart:
Bewertung: (0 / 5)

Herbstzeit-Kürbiszeit, Kürbis-Kartoffel Reibekuchen sind gesund, kalorienarm, voller Ballaststoffe

Weiterlesen

Fischfilet an Wasabi Kartoffelpüree

Rezeptart: Küche:
Bewertung: (0 / 5)

Mit zarter asiatischer Note, da passt alles " lecker - schmackig" zusammen

Weiterlesen

Wasabi Dressing

Bewertung: (0 / 5)

Hervorragend zu fernöstlichen Salaten und zu Vielem mehr

Weiterlesen

Wasabi – Mayonnaise

Rezeptart:
Bewertung: (0 / 5)

Zu gebratenem Fisch, Garnelen, Tartar, Gurken und Spargel

Weiterlesen

Passionsfrucht Mayonnaise

Bewertung: (0 / 5)

Als Salatsoße, zu Fleisch oder Pommes: Mayonnaise hat viele Liebhaber. Nicht ...

Weiterlesen

Nigiri-Sushi mit Lachs

Rezeptart:
Bewertung: (0 / 5)

Trendig, einfach, wobei Wasabi für die nötige Würze sorgt

Weiterlesen