Rheinischer Kartoffelsalat

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 25m
  • Zubereitungszeit: 5m
  • Fertig in 30m

Düsseldorfer Kartoffelsalat nach Tanja Schreiber, der rheinischen Kartoffelkönigin 2012.

Zutaten

  • 1 kg fest gekochte Pellkartoffeln in Scheiben
  • 400 g Fleischwurst in Blättern oder Würfeln
  • 5 hart gekochte Eier, gewürfelt
  • 3-4 mittelgroße Gewürzgurken in Scheiben
  • 3 El Mayonnaise, nach Möglichkeit selber gerührt
  • 1/2 Tl Mostard / Senf
  • Etwas Gurkenwasser
  • 1 El Weinessig
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle, 1 Prise Zucker

Zubereitungsart

Schritt1

Die noch warmen Kartoffelscheiben, salzen, pfeffern und mit einer Prise Zucker würzen.

Schritt2

Das Gurkenwasser, Senf und Weinessig unter mengen, dann folgt die Mayonnaise. Die Fleischwurst, die Eier und die Gurken unterheben.

Durchschnittliche Bewertung

(5 / 5)

5 5 1
Rezept bewerten

1Personen bewerteten dieses Rezept

Nährwertangabe

Informationen pro Portion:

  • Kalorien (Kcal)

    592,75
  • Eiweiß (g)

    22,97
  • Fett (g)

    38,45
  • KH (g)

    37,46
  • Cholesterin (mg)

    337,5
Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Lammrücken grillen+ 3 Tipps fürs Gelingen

  • Nüssli-Salat in Kartoffeldressing mit Champignons und Pinienkernen

  • Gefüllte Ofenkartoffeln mit Pilzen

  • Rote-Bete-Salat mit Feta

  • Rheinische Buttermilch-Bohnensuppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.