Italienische Salsa Verde

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 5m
  • Zubereitungszeit: 5m
  • Fertig in 10m

Salsa Verde passt toll zu Pasta, Eiern, Fisch, zu Gegrilltem und vielen italienischen Gerichten. In Deutschland ist sie auch als Frankfurter “Grüne Soße” und ich Frankreich auch als “Sauce verte” bekannt.

Zutaten

  • 3 El Semmelbrösel
  • 1/2 El Olivenöl
  • 2 EL Kapern, gehackt
  • 6 Oliven, gehackt
  • 1 - 2 Chilischoten, entkernt, fein gehackt
  • 3 - 4 Knoblauchzehen, fein gehackt, nach eigenem Geschmack
  • 1 kleines Bund glatte Petersilie, gehackt
  • 3 - 4 EL Rotweinessig
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsart

Schritt1

Zunächst die Pinienkerne in einer kleinen Stielpfanne goldgelb rösten, heraus nehmen, hacken.

Schritt2

Anschließend mit einem Teelöffel Olivenöl die Semmelbrösel ebenfalls rösten.

Schritt3

Alles mit den Chilischoten, Kapern, Knoblauch und gehackter Petersilie mischen, mit Rotweinessig Salz und Pfeffer abschmecken, das Olivenöl erst jetzt dazu geben, etwas durchziehen lassen, nach schmecken.

Durchschnittliche Bewertung

(5 / 5)

5 5 2
Rezept bewerten

2Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Veganes Steinpilzrisotto

  • Steinpilze in Kräuteröl einlegen

  • Birnen einkochen im Gewürzsud

  • Mediterran-provenzalisches Kartoffelpüree “provençal”

  • Pflaumensauce mit gerösteten Zwiebeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.