Hanseaten – Zungen mit Pflaumenmus und Zimtstreuseln

  • Portionen: 10
  • Vorbereitungszeit: 20m
  • Zubereitungszeit: 35m
  • Fertig in 55m

Althergebracht, saisonal, beliebt wie eh und je

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 250 g Mehl, gesiebt
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • 150 g Butter
  • 25 g Zucker
  • 1 Tütchen Vanille Zucker
  • 150 g Butter
  • 150 g saure Sahne1
  • 1 Eigelb
  • 1 Eiweiß mit 1 El Wasser verklappert.
  • Die Auflage:
  • 600 g Vierländer Pflaumen, entsteint, halbiert
  • 200 g Pflaumenmus
  • 2 El Hagelzucker
  • 3 El gehackte Mandeln
  • Für die Zimtstreusel:
  • 100 g Mehl, gesiebt
  • 1 Eigelb
  • 50 g geschmolzene Butter
  • 40 g Zucker
  • 1 Tl gemahlener Zimt

Zubereitungsart

Schritt1

Die Pflaumen zunächst waschen, entkernen, halbieren; gern mariniere ich sie jetzt noch mit etwas Pflaumenbrand.

Schritt2

Die Zimtstreusel:

Schritt3

Alle Streuselzutaten mit den Knethaken zu Streuseln verarbeiten.

Schritt4

Der Teig:

Schritt5

Das gesiebte Mehl mit dem Backpulver und 1 Prise Salz mischen. Die Butter in Flöckchen, den Zucker und Vanillezucker, sowie die saure Sahne dazu geben.

Schritt6

Zunächst mit den Knethaken, dann mit Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. In Klarsichtfolie hüllen, ca. 1 Stunde "ausruhen" lassen.

Schritt7

Danach noch einmal gut durchwirken, in ca. 10 Stücke teilen.

Schritt8

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu länglichen " Zungen" ausrollen.

Schritt9

Die Mitte etwas mit dem Daumen eindrücken und die Zungen mit dem Eiweiß bestreichen, danach mit einer Tischgabel etwas einstechen.

Schritt10

In den auf 175° C vorgeheizten Backofen (Untere Schiene) schieben und ca. 14 - 14 min. backen.

Schritt11

Heraus nehmen, etwas abkühlen lassen und mit dem Pflaumenmus gleichmäßig bestreichen.

Schritt12

Darüber exakt die vorbereiteten Pflaumen setzen und die Zimtstreusel darüber verteilen.

Schritt13

Wieder weitere 18 min. im Backofen zu Ende backen.

Schritt14

Anrichtevorschlag:

Schritt15

Die knusprig, saftigen Hanseaten - Zungen schmecken warm wie kalt, mit Zimtsahne - oder Schlagsahne, auch Sabayon oder 1 Kugel Vanille Eiscrème.

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Labskaus-Burger

  • Hamburger Franzbrötchen mit Zimt

  • Hamburger Aalsuppe mit Räucheraal auf moderne Art

  • Hamburger Pannfisch mit Senfsose und Bratkartoffeln

    Hamburger Pannfisch mit Senfsoße

  • Sauerfleisch “Norddeutsche Art “

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.