Beurre blanc

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 5m
  • Zubereitungszeit: 10m
  • Fertig in 15m

Der französische Klassiker zu edlem, gedünstetem oder gebratenem Fisch, hellem Geflügel oder auch jungem Gemüse

Zutaten

  • 1 - 2 Schalotten oder 1 kleine Zwiebel, fein gewürfelt
  • 150 g eiskalte Butter in groben Würfeln
  • 125 ml trockener Weißwein
  • 2 El Wermut
  • 80 ml Fischfond
  • Etwas weißer Balsamico nach Geschmack
  • Salz, weißer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsart

Schritt1

Die Schalotten Würfel in etwas Butter glasig andünsten und zunächst mit dem Weißwein und dem Wermut ablöschen.

Schritt2

Den Fischfond gewinnt man meistens mit / aus dem Pochier - Fond des gerade zubereiten Fischgerichtes, dazu geben, aufgießen.

Schritt3

Alles, auf die benötigte Menge einkochen und mit dem Schneebesen die kalten Butterwürfel nach und nach unterrühren, bis eine leichte Emulsion mit kleiner, sämiger Bindung entstanden ist.

Schritt4

Nicht mehr kochen lassen

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Weinbergschnecken nach Elsässer Art

  • Winterliches Apfel-Sorbet mit Zimt

  • Filet Mignon in Rotweinsauce

  • Ganache-Karamell-Torte mit Fleur de Sel – “Salted Caramel Tarte“

  • Entenbrust Sous Vide

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.