Apfel – Zwiebel – Butter mit Majoran und Röstzwiebeln, Rezept

  • Portionen: 6 - 8
  • Vorbereitungszeit: 5m
  • Zubereitungszeit: 10m
  • Fertig in 15m

Ohne Zwiebel geht in der Küche gar nichts. Sie ist eine der ältesten Kulturpflanzen und wird auch als Heilpflanze sehr geschätzt. Sie wird auch als Hausmittel in der Natur-Apotheke eingesetzt.
Zwiebeln enthalten viel Vitamin C, reichliche Mineralstoffe wie Kalium, Kalzium und Phosphor, sowie Spurenelemente wie Jod und Selen. Mit 29 kcal pro 100 g haben sie nur wenige Kalorien.
Die herzhafte Apfel – Zwiebel – Butter, von unserem Chefkoch Fritz Grundmann, ist lecker und schnell zu machen. Sie bringt schon zum Frühstück, zum Grillfleisch, für eine deftige Brotzeit auf knusprigem Bauernbrot, oder auf “Röggelchen”, als Kräuterbutter Ersatz, Abwechslung auf den Tisch. Mmmm… Lecker…

Zutaten

  • 200 g weicher Butter
  • 6 Stiele Majoran, gezupft, gehackt
  • 1/2 säuerlicher Apfel, entkernt, gleichmäßig - klein gewürfelt
  • 40 g Röstzwiebeln aus dem Supermarkt
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsart

Schritt1

Die Butter mit dem Handrührgerät schaumig - cremig aufschlagen, salzen, pfeffern. Majoran, die Apfelwürfel und die Röstzwiebeln unterheben, kalt stellen.

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Lachstartar mit Spargelmousse zu frischem Spargel

    Spargel Mousse mit Lachstartar

  • Eierlikör-Schicht-Dessert mit Cidre Äpfeln

    Eierlikör-Schicht-Dessert mit Cidre Äpfeln

  • Lyoner Pfanne - Regionale Küche aus dem Saarland

    Lyoner Pfanne

  • Low Carb-Brötchen udn Protein Snack "Oopsies" als Brot-Alternative

    Low-Carb Brötchen “Oopsies” Brötchen

  • Der französische Fischfond "Court Boullion"

    Court Bouillon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.