Sie sind hier: » » »

Surf and Turf auf Ratatouille

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 15m
  • Zubereitungszeit: 10m
  • Fertig in 25m

Mag für deutsche Gaumen äußerst ungewöhnlich sein, ergänzt sich in Wahrheit grandios

Zutaten

  • 12 Stück Riesengarnelen ohne Schale und Darm, küchenfertig
  • 600 - 700 g Rinderfilet in groben Scheiben geschnetzelt
  • 1 Thymian und 1 Majoranzweig zum Mitbraten
  • Etwas gutes Olivenöl
  • Für das Ratatouille:
  • 2 kleine Zucchini in 1 cm großen Würfeln
  • 1 kleine Aubergine in 1 cm großen Würfeln
  • 4 mittelgroße Zwiebeln in 1 cm großen Würfeln
  • Jeweils 1 mittelgroße Paprikaschote, rot, grün und gelb
  • 2 vollreife Fleischtomaten, abgezogen, entkernt, in 2 cm großen Würfeln
  • 1 fein geschnittene Knoblauchzehe
  • Salz und Pfeffer, etwas Olivenöl
  • Für die Kräuter-Knoblauch Crème Fraiche:
  • 1 Becher Crème fraiche
  • 1 Schachtel T. K. „Kräuter der Provence “ aus dem Supermarkt
  • 1 gepresste Knoblauchzehen
  • Salz, Pfeffer und etwas gemahlener Chili oder Cayenne

Zubereitungsart

Schritt1

Das Ratatouille:

Schritt2

Die Zwiebelwürfel mit dem Knoblauch in Öl glasig anschwitzen und nach Garpunkt, zunächst die Auberginen und den Paprika für 1 - 2 min. dazu geben. Dann folgen die Zucchini Würfel für weitere 2 min.

Schritt3

Alles salzen und pfeffern, zuletzt die Tomatenwürfel, die nicht zerkochen sollen, dazu geben. Alles in eine ausreichend große Auflaufform füllen.

Schritt4

Die Kräuter - Knoblauch Crème Fraiche:

Schritt5

Die Crème fraiche mit Salz, Pfeffer und etwas gemahlener Chili oder Cayennewürzen, den Knoblauch und die Kräuter verrühren.

Schritt6

Das Rinderfilet in heißem Olivenöl scharf in 2 - 3 Chargen anbraten, würzen, heraus nehmen, über dem Ratatouille verteilen.

Schritt7

In einer zweiten Pfanne etwas Olivenöl erhitzen, einen Thymian - und Majoranzweig geben, sowie die gewürzten Garnelenschwänze.

Schritt8

Bei mittlerer Hitze nur ganz kurz 1 min. von beiden Seiten anbraten bis die rosa Farbe hervor tritt.

Schritt9

Über dem Fleisch und dem Gemüse placieren und mit der Kräuter-Knoblauch Crème Fraiche überziehen.

Schritt10

In den auf höchste Stufe hoch geschalteten Backofen für 2 - 3 min. direkt unter die Grillstäbe stellen und etwas überbacken.

Schritt11

Anrichtevorschlag:

Schritt12

Heiß und rustikal in der Auflaufform zu Tisch geben, dazu passen krosse Baked – oder Wedge Potatos.

Rezeptart:
Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 4
Rezept bewerten

4Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Spicy gefülltes Minuten Rumpsteak mit Peperoni

  • Boeuf – Miroton

  • Geschmorte Rinderbäckchen in Barolo mit Frühlingsgemüse

  • Überbratener Tatar – Toast mit Tomaten – Salsa

  • Merguez – scharfe Lammbratwurst, aber hausgemacht

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.