Sie sind hier: » »

Schnelles Szegediner Kasseler-Goulasch

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 10m
  • Zubereitungszeit: 30m
  • Fertig in 40m

Pikant, herzhaft, für jeden Tag oder auch als zünftiges Herrenessen

Zutaten

  • 600 g ausgelöster Nackenkasseler, gewaschen, in 2 cm großen Würfeln
  • 850 ml Weinsauerkraut
  • (1 Dose, falls zu sauer, die Hälfte abspülen)
  • 2 Zwiebeln in halben Scheiben
  • 2 El Butter
  • 1 roter Gemüsepaprika, entkernt in Streifen
  • 1/4 l Fleischbrühe Instant
  • 2 Lorbeerblätter, 4 Piment Körner in einem Laschen Teebeutel
  • 1 EL Senf mit 1 EL Honig und 100 g Schmand verrührt

Zubereitungsart

Schritt1

Die Kasseler Würfel in der heißen Butter ca. 8 min. bei ständigem Rühren und wenden von allen Seiten anbraten.

Schritt2

(In einer Stielpfanne, ev. in 2 Partien)

Schritt3

In einen Bratentopf um leeren, den Paprika und die Zwiebeln zufügen, 4-5 min. weiter braten, schmoren.

Schritt4

Dann folgt das Weinsauerkraut, mit der Fleischbrühe aufgießen und den Gewürz - Teebeutel zufügen.

Schritt5

Bei geschlossenem Deckel ca. 20 min. weiter leise garen, nachschmecken.

Schritt6

Anrichtevorschlag:

Schritt7

Anrichten darüber den Senf-Honig Schmand geben und mit Kartoffelpüree / Stampf oder auch mit Butterspätzle zu Tisch geben.

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Hausgemachtes Biltong

    Biltong selbstgemacht

  • Minutensteak vom Lamm mit Bäckerinkartoffeln und leckerem Pfannengemüse

  • Asiatische Bolognaise mit Pak-Chois

  • Grill – Gewürzmischung, selber machen

  • Hähnchenkeulen-Cassolette

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.