Scharf – pikanter Risotto Vin – Santo mit Chorizo

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 10m
  • Zubereitungszeit: 20m
  • Fertig in 30m

Abwechslungsreiche Alltagsküche für Risotto Liebhaber mit spanischem Flair

Zutaten

  • 300 g Risotto Reis oder Rundkorn - Reis
  • 250 g Chorizo ohne Haut, in Scheiben
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gewürfelt
  • 1kleine, rote Chilischote, fein gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe, fein gewürfelt
  • 1 Schälchen Kirschtomaten, halbiert
  • 500 ml Hühnerbrühe, ersatzweise Gemüsebrühe
  • 2 Cl trockener Weißwein
  • 5 Cl Vin - Santo oder Sherry medium
  • 2 El Olivenöl
  • 50 g Butter
  • 70 g geriebener Parmesan, Salz

Zubereitungsart

Schritt1

Der Ansatz:

Schritt2

Die Zwiebeln mit dem Knoblauch in Olivenöl anschwitzen, die Chiliwürfelchen und die Chorizoscheiben dazu geben, kurz mit angehen lassen. Den Reis zu fügen, ebenfalls kurz mit anrösten.

Schritt3

Mit dem Weißwein und Vin - Santo aufgießen und unter ständigem Rühren völlig einkochen lassen.

Schritt4

Nach und nach immer wieder die Hühnerbrühe angießen, reichlich rühren, damit der Risotto nach ca. 20 min. schön "schlotzig" und trotzdem "bissfest" wird.

Schritt5

Zum Schluss die Kirschtomaten unterheben, ebenso den Parmesan und die Butter; nachschmecken, noch 3 min. am Herdrand quellen lassen.

Schritt6

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Rote Beete selber einlegen

    Rote Beete selber einlegen und einwecken

  • Weinbergschnecken nach Elsässer Art

  • In Merlot pochiertes Rinderfilet mit Parmesan-Petersilien-Stampf

  • Spinat-Hackfleisch-Maultaschen im Kräutersud

  • Rotkohl / Blaukraut / Rotweinkraut / Apfelrotkraut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.