Frühlingssülze mit Remoulade Sauce

  • Portionen: 5-6
  • Vorbereitungszeit: 20m
  • Zubereitungszeit: 10m
  • Fertig in 30m

Eine schnelle, einfache Variante, sommerlich, bunt, leicht, für jeden Tag

Zutaten

  • 300 g magerer, gekochter Schinken, in kleinen Würfeln
  • 700 ml Geflügel-Rindfleisch-oder Gemüsefond
  • 3–4 EL Weißwein Essig
  • 10 Blatt weiße Gelatine, eingeweicht, gut ausgedrückt
  • 1 1⁄2 Bund Radieschen in kleinen Würfeln
  • 100 g Möhren geschält, in kleinen Würfeln
  • 100 g blanchierter Broccoli, in ganz kleinen Röschen
  • 2 mittelgroße, rote Zwiebeln, gewürfelt
  • 1 Bündchen Schnittlauch in Röllchen
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle, etwas Zucker

Zubereitungsart

Schritt1

Den Geflügel-Rindfleisch- oder Gemüsefond mit dem Essig

Schritt2

aufkochen und die Möhrenwürfel für 1 min. mit köcheln lassen.

Schritt3

Herzhaft, kräftig, fast etwas überwürzt abschmecken, die Möhrenwürfel heraus passieren.

Schritt4

Die gut ausgedrückte Gelatine zum Fond geben, auflösen, etwas abkühlen lassen.

Schritt5

Die Schinken- und Radieschen Würfel mit den Zwiebeln, Broccoli, Möhren und Schnittlauch vermengen.

Schritt6

In einer, mit Klarsichtfolie ausgelegte Pasteten Form oder in kleine Portionsgläser verteilen.

Schritt7

Mit dem Aspik deckend aufgießen und wenigstens 5-6 Stunden kalt stellen, anziehen lassen.

Schritt8

Anrichtevorschlag:

Schritt9

Mit der Gekonntgekocht Remouladen Sauce, frischen Marktsalaten und knusprigen Bratkartoffeln zu Tisch geben.

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Bürgerliche Wirsing-Speck-Quiche

  • Bigos von Schweinenacken,Schweinebauch und Cabanossi

  • Tacos Mexican-Style

  • In Merlot pochiertes Rinderfilet mit Parmesan-Petersilien-Stampf

  • Spinat-Hackfleisch-Maultaschen im Kräutersud

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.