Sie sind hier: » » »

Edle Rindsfiletrouladen in Schalotten-Rotweinsoße

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 10m
  • Zubereitungszeit: 15m
  • Fertig in 25m

IMit ausgefallener Füllung

Zutaten

  • Für die Rindsfiletrouladen:
  • 8 Scheiben Rinderfilet aus dem Filetkopf geschnitten à 100g
  • 200 g Gänseleberparfait
  • 1/8 l brauner Bratensaft (Convenience Produkt) aus dem Supermarkt
  • 1/8 l trockener Rotwein
  • 4 - 5 fein geschnittene Schalotten
  • Salz, Pfeffer
  • Für das Kartoffel - Sellerie Pürrèe:
  • 500 g geschälte Kartoffeln
  • 150 g Knollen Sellerie
  • Etwas Butter
  • Etwas heiße Milch
  • Salz, Pfeffer, geriebene Muskatnuss

Zubereitungsart

Schritt1

Die Rouladen

Schritt2

Die lang aus dem Filetkopf geschnittenen Rouladenscheiben mit einer Küchenfolie gleichmäßig etwas plattieren, auslegen, salzen und pfeffern.

Schritt3

Das Gänseleberparfait in gleich große Stücke schneiden und verteilen. Seitlich etwas einschlagen, aufrollen und mit einem Zahnstocher zusammen stecken, außen etwas nachwürzen.

Schritt4

In heißem Butterschmalz von allen Seiten anbraten, heraus nehmen, heiß stellen.

Schritt5

Die Schalotten-Rotweinsoße:

Schritt6

In den Bratenansatz die Schalotten geben, kurz anschwitzen und mit trockenem Rotwein und Bratensaft ablöschen. Auf die erforderliche Menge reduzieren lassen und mit kalter Butter binden; nachschmecken.

Schritt7

Die Rouladen nur ganz kurz wieder in die Soße geben, nicht mehr kochen lassen.

Schritt8

Das Kartoffel - Sellerie Pürrèe:

Schritt9

Die Kartoffeln mit Stücken von Sellerie herkömmlich weich kochen, durchpressen oder stampfen und mit einem Stück frischer Butter, etwas heißer Milch, Salz und geriebener Muskatnuss zu einem leckeren Pürrèe verarbeiten.

Schritt10

Anrichtevorschlag.

Schritt11

Jeweils zwei Rouladen auf dem Pürrèe anrichten und die Soße angießen.

Schritt12

Gern gebe ich dazu frische Waldpilze in Speck und Zwiebeln angeschwenkt mit gehackter Petersilie darüber.

Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 4
Rezept bewerten

4Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Spicy gefülltes Minuten Rumpsteak mit Peperoni

  • Boeuf – Miroton

  • Geschmorte Rinderbäckchen in Barolo mit Frühlingsgemüse

  • Überbratener Tatar – Toast mit Tomaten – Salsa

  • Merguez – scharfe Lammbratwurst, aber hausgemacht

Rezept Kommentare

Loading Facebook Comments ...

Comment (1)

  1. verfasst von Khoa on 21/02/2013

    Siehr sehr prachtvoll aus und ich denke, dass mit dem passenden Kochgeschirr und den jeweiligen Küchenhelfern die Zubereitung zum Vergnügen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.