Sie sind hier: » » »

Bunter Wirsingeintopf mit Speckknödel

  • Portionen: 4-5
  • Vorbereitungszeit: 20m
  • Zubereitungszeit: 20m
  • Fertig in 40m

Fleisch vermindert, familientauglich, nicht nur im Winter

Zutaten

  • Für den Wirsingeintopf:
  • 500 g Wirsingkohl ohne Strunk, geputzt, gewaschen, in 2 cm großen Blättern
  • 300 g Möhren schräg in nicht zu dünnen Scheiben
  • 300 g Kartoffeln in Würfeln
  • 1 Bund Frühlingslauchzwiebeln in groben Ringen oder nur das Weiße vom Porrèe
  • 1 El Butter
  • 1 1/2 l kräftige Rindsbouillon, ersatzweise Instant
  • 2 EL Dijonsenf
  • Ev. etwas Kümmelauszug
  • (1Tl Kümmel in etwas Wasser aufkochen, 10 min. ausziehen lassen)
  • Für die Speckknödel:
  • 150 g Weiß – Toastbrotbrot oder Semmeln vom Vortag, in Würfeln oder dünnen Scheiben
  • 3 – 4 Stiele Petersilie, gehackt
  • 1/2 Bund Schnittlauch, gehackt
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gewürfelt
  • 100 g durchwachsener Speck, gewürfelter
  • 1 Tl Butter
  • 125 ml heiße Milch
  • 1 ganzes Ei
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle, etwas geriebene Muskatnuss

Zubereitungsart

Schritt1

Der Wirsingeintopf:

Schritt2

In einem ausreichend großen Suppentopf die Zwiebeln in der Butter anschwitzen. Die Kartoffelwürfel und Möhren dazu geben, mit angehen lassen. Etwas Zeit versetzt die Frühlingslauchzwiebeln zufügen, dann folgt der Wirsingkohl.

Schritt3

Salzen, pfeffern, den Senf dazu geben und ev. mit Kümmelauszug (Nach eigenem Geschmack) und der Rindsbouillon aufgießen. Deckel drauf, ca. 20 min. leise köcheln lassen.

Schritt4

Die Speckknödel:

Schritt5

In einer Stielpfanne die Speckwürfel mit der Butter auslassen, etwas Zeitversetzt die Zwiebeln dazu geben, mit anschwitzen.

Schritt6

Das Weißbrot mit der heißer Milch übergießen, Deckel drauf,10 min. durchziehen, abkühlen lassen.

Schritt7

Das Ei, die Petersilie und die Speckzwiebeln dazu geben, salzen, pfeffern und mit Muskatnuss würzen; vermengen und wieder etwas ruhen lassen.

Schritt8

Mit angefeuchteten Händen 12 kleine Knödel formen und in reichlich kochendes Salzwasser geben. Topf zurückziehen und bei kleiner Hitze 10 – 15 min. gar ziehen lassen.

Schritt9

Anrichtevorschlag:

Schritt10

Den Wirsingeintopf in vorgewärmten, tiefen Tellern anrichten und die Speckknödel darüber anrichten, mit Schnittlauch bestreut servieren.

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Bayrische Hausmacher-Brezeln

  • Grammel – Kartoffelknödel

  • Weintrauben Strudel Rezept

  • Flammkuchen mit buntem Paprika und Hackfleischflocken Rezept

  • Fränkischer Zwiebel-Apfelkuchen mit Speck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.