Allgäuer Käsesalat mit Trauben und Walnüssen

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 10m
  • Zubereitungszeit: 10m
  • Fertig in 20m

Fruchtig, frisch, „schmackig“

Zutaten

  • 400 g Emmentaler
  • 250 g blaue Trauben
  • 75 g Walnusskerne, leicht geröstet
  • 2 El Walnussöl
  • 2 El gute Mayonnaise
  • 4 El geschlagen Sahne
  • 2 El Apfelessig
  • 1 Prise Salz, gemahlener Chili und Zucker
  • 1 El Schnittlauchröllchen

Zubereitungsart

Schritt1

Die Walnusskerne ohne Fett in einer kleinen Stielpfanne goldgelb anrösten. Den Käse zunächst in Scheiben, dann in 2 cm große Blättchen schneiden. Die Trauben waschen, halbieren und entkernen.

Schritt2

Mit dem Käse mischen, etwas gemahlenen Chili, 1 Prise Zucker und den Apfelessig dazu geben, mengen.

Schritt3

Zunächst die Mayonnaise und das Walnussöl verrühren und mit der geschlagenen Sahne auflockern.

Schritt4

Die Walnusskerne unterheben und etwas frischen Schnittlauch obenauf geben.

Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 3
Rezept bewerten

3Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Rote Beete selber einlegen

    Rote Beete selber einlegen und einwecken

  • Türkischer Grill-Paprikasalat

  • Spargel – Eiskrautsalat

  • Tortellini-Salat mit Parmesan-Pesto

    Tortellinisalat mit Parmesan-Pesto

  • Leckere Käsesuppe mit Kartoffelstroh

    Schmelzkäsesuppe mit Kartoffelstroh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.