Westfälischer Schinken im Brotteig

  • Portionen: 4-5
  • Vorbereitungszeit: 10m
  • Zubereitungszeit: 55m
  • Fertig in 1:05 h

Bodenständig, unverzichtbar auf rustikalen Buffets, Jagdessen o. Ä., mit regionalem Bier und Wacholder

Zutaten

  • 1 kg Brotteig aus der Bäckerei
  • 1,3 - 1, 5 kg gepökelter Schinken Braten aus der Keule
  • (Geht auch mit Schweinenacken oder Kasseler)
  • 1 Bund Suppengrün
  • 1 Zwiebel
  • Salz
  • 2 Lorbeerblätter, 5 - 6 Pfefferkörner, 2 Nelkenköpfe,
  • 2 Wacholderbeeren (In einem Laschen Teebeutel)

Zubereitungsart

Schritt1

Am Vortag, in einem ausreichend großen Topf kochendem Salzwasser, das Suppengemüse, die Gewürze und das Fleisch geben, leise 60 min köcheln lassen.

Schritt2

Über Nacht im Fond auskühlen lassen, danach heraus nehmen, ablaufen lassen.

Schritt3

(Den Fond z. b. für einen zünftigen Hülsenfrucht Eintopf weiter verwenden)

Schritt4

Den Brotteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 1, 5 - 2 cm dick ausrollen, so dass man den Schinken gut einschlagen kann.

Schritt5

Mit der Naht nach unten in einen Bräter oder das tiefe Backblech setzen und auf höchste Stufe Ober - Unterhitze ca. 50 min. backen, ev. zwischendurck mit Alufolie abdecken.

Schritt6

Anrichtevorschlag:

Schritt7

Zum tranchieren, in ca. 2 cm dicke Scheiben, empfiehlt sich ein scharfes Säge - oder auch Elektromesser.

Schritt8

Traditionell isst man in Westfalen dazu Sauerkraut, aber auch Krautsalat, saure Gurken, Mixed Pickles oder Senf.

Schritt9

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Westfälischer Hackfleisch-Wirsing-Auflauf mit knusprigem Speck

  • Altwestfälisches Biergulasch mit Pumpernickel

  • Westfälisches Kutschergulasch mit dunklem Bier und Pumpernickel

  • Eiserkuchen, gerollte Waffeln, Hippe Gebäck

    Münsterländer Eiserkuchen

  • Westfälische Sauerrahmsuppe mit Kümmel-Pumpernickel Croutons

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.