Sie sind hier: » » »

Sauce Provencale (Piquante)

  • Portionen: 5
  • Vorbereitungszeit: 5m
  • Zubereitungszeit: 30m
  • Fertig in 35m

Zu kurz gebratenem Fleisch; erstaunlich, was so eine tolle Sauce bewirken kann

Zutaten

  • 1 große Zwiebel, gewürfelt
  • 1 Dose Tomaten (ca. 400 g) Pomodori - Pelati
  • 1/2 Glas, (ca. 100 g) Piquanté - Kirschpaprika
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 cl trockener Rotwein
  • 12 schwarze Oliven, in Scheibchen
  • 12 grüne Oliven, in Scheibchen
  • 1 Zweig Thymian, Blättchen gezupft
  • 1 kleiner Zweig Rosmarin, fein geschnitten
  • 4 El glatte Petersilie, gehackt
  • 1/2 Zitronenschale, gerieben
  • 2 El Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, etwas Piment d’Espelette

Zubereitungsart

Schritt1

Die gewürfelten Zwiebeln mit dem Knoblauch glasig anschwitzen und mit dem Rotwein ablöschen: fast völlig einkochen lassen, würzen. Die Tomaten dazu geben und bei mittlerer Hitze 30 - 40 min. köcheln, "dicklich" einkochen lassen. Die Zitronenschale, Oliven und die gehackten Kräuter unter heben, nachschmecken.

Durchschnittliche Bewertung

(5 / 5)

5 5 1
Rezept bewerten

1Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Mexikanische Teufelssauce

  • Brauner Kalbsfond „Fond de veau brun“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.