Sauce Piperade

  • Portionen: 3-4
  • Vorbereitungszeit: 5m
  • Zubereitungszeit: 7m
  • Fertig in 12m

Zu mediterranen Gerichten, z.B. Gemüse, kurz gebratenem oder gegrilltem Fleisch, Fisch, zu Aufläufen

Zutaten

  • 1 mittelgroße Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gewürfelt
  • 2 El Olivenöl
  • 5 EL Tomaten-Sugo
  • 4 El Paprika, halb rot, halb gelb, gehäutet, klein gewürfelt
  • 2 El Kräuter der Provence
  • Salz, Zucker, Pfeffer aus der Mühle, Chilipulver nach Geschmack

Zubereitungsart

Schritt1

Die Zwiebel und den Knoblauch in Olivenöl mit etwas Zucker farblos anschwitzen. Dann die Paprikawürfel 1-2 min. mit angehen lassen.

Schritt2

Tomaten-Sugo und die Kräuter dazu geben, salzen, pfeffern und mit Chili nach eigenem Geschmack würzen; ca.3-5 min. leise köcheln lassen, nachschmecken

Rezeptart:
Durchschnittliche Bewertung

(5 / 5)

5 5 1
Rezept bewerten

1Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Mexikanische Teufelssauce

  • Kalbsfond

    Brauner Kalbsfond „Fond de veau brun“

  • Eine feine Wacholder-Rahm Sauce zu Wild (hirschfilet), Apfel-Rotkraut, Kartoffelrose und Fächerkartoffel

    Raffinierte Wacholder – Rahm – Sauce zu Wildgerichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.