Papaya – Salsa

  • Portionen: 4-5
  • Vorbereitungszeit: 10m
  • Zubereitungszeit: 5m
  • Fertig in 15m

Leicht, unverfälscht, herzhaft – fruchtig, zu Spargel, hellem Fleisch, Geflügel oder Fisch

Zutaten

  • 500 g frische Papaya, geschält, entkernt, in kleinen Würfeln
  • 2 kleine, junge Frühlingszwiebeln in hauchdünnen Ringen
  • ½ rote Chilischote, entkernt, in dünnen Streifen
  • 2 El Limettensaft, etwas Abrieb
  • 1 Tl Honig
  • 1 El gutes Olivenöl
  • 3 El Wasser
  • 1 Prise Salz, etwas Zucker

Zubereitungsart

Schritt1

Vorgehensweise in Folgenden Schritten:

Schritt2

Den Limettensaft und etwas Abrieb mit wenig Wasser aufkochen und den Honig dazu geben.

Schritt3

Die in kleine Würfel geschnittene Papaya mit den Chilistreifchen und den hauchdünnem Frühlingslauch dazu geben.

Schritt4

"Kurz aufstoßen" lassen, nachschmecken, das Olivenöl hinzufügen.

Rezeptart: ,
Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Gänse-Sauce aus Gänseklein

  • Rehschulter in Rotwein-Preiselbeere-Sauce mit geschmorten Waldpilzen

  • Hummer in Kräuter-Rotwein-Butter

  • Filet Mignon in Rotweinsauce

  • Wildfond / Wildjus selber machen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.