Sie sind hier: » » »

Meerrettich Sauce auf englische Art (Bread Sauce)

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 5m
  • Zubereitungszeit: 10m
  • Fertig in 15m

Zu gekochtem Rindfleisch wie Tafelspitz oder Rinderzunge, außergewöhnlich einfach

Zutaten

  • 1/2 l Rindfleischbrühe
  • 3 El frischer, geriebener Meerrettich oder
  • 1 kleines Glas Meerrettich aus dem Supermarkt
  • Saft 1/2 Zitrone
  • 4 - 5 Scheiben Toastbrot ohne Rinde, in groben Würfeln
  • 1 Becher Crème fraiche
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle, 1 Prise Zucker

Zubereitungsart

Schritt1

Die Brühe des gekochten Rindfleisches passieren und mit Creme fraiche mischen. Die Brotwürfel in den heißen Fond geben, zerfallen lassen. Kurz aufkochen, kurz vor dem Servieren mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken und den frisch geriebenen Meerrettich dazu geben.

Schritt2

Die englisches Art der Meerrettich Sauce hat den Vorteil das sie längere Zeit heiß gehalten werden kann, ohne dass sie nachdickt und klumpig wird.

Schritt3

Aber Achtung:

Schritt4

Der Meerrettich verliert dann seinen intensiven Geschmack, darum ev. etwas nachwürzen.

Rezeptart:
Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Hähnchen mit Wermut und Trauben in Estragonsahne

  • Lachs im Wirsingmantel mit Prosecco – Sauce

  • Lachsfilet im Blätterteig mit Prosecco – Schaum

  • Bechamel Sauce Basisrezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.