Lammragout in Rotwein mit Fenchel und Oliven

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 15m
  • Zubereitungszeit: 3:000 h
  • Fertig in 3:15 h

Erinnerungen an den Frankreichurlaub, “Herrlisch – französisch”

Zutaten

  • 750 g- 800 g Lammragout aus der Schulter
  • 2 - 3 mittelgroße Zwiebeln, gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gewürfelt
  • 500 ml trockener Rotwein
  • 1 mittelgroße Fenchelknolle mit Grün in geviertelt, in dünnen Scheiben
  • 100 g schwarze, kernlose Oliven, halbiert
  • 1 El Fenchelsamen, gemörsert
  • 3 El Olivenöl
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsart

Schritt1

Das Lammfleisch in einem ausreichend großen Bräter in 3 Partien scharf in Olivenöl anbraten, salzen, pfeffern, zunächst heraus nehmen.

Schritt2

Die Zwiebeln, Knoblauch und den frischen Fenchel und Fenchelsamen, 1 - 2 min. anschwitzen und mit etwas Wasser den Bratensatz los kochen. Den Rotwein aufgießen, das Fleisch und die Oliven dazu geben.

Schritt3

Deckel drauf und ca. 180 min. ( Ev. auch etwas länger) leise auf dem Herd köcheln lassen oder in den auf 200 ° C vorgeheizten Backofen schieben.

Schritt4

Danach prüfen, das Ragout sollte sehr schön weich geschmort sein, nachschmecken.

Schritt5

Anrichtevorschlag:

Schritt6

Mit dem gehackten Fenchelgrün bestreut zu Tisch geben, dazu schmeckt Polenta oder Risotto und Gemüse wie Blattspinat oder Kohlrabi.

Rezeptart: Tags: ,
Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Lammrücken grillen+ 3 Tipps fürs Gelingen

  • Leckere Lammkeule, geschmort

    Geschmorte Lammkeulen / Scheiben

  • Leckeres Kalbsblankett,

    Kalbsblankett, “Blanquette de veau”

  • Hamshuka, Hummus und Lamm auf Teller angerichtet

    Hamshuka

  • Minutensteak vom Lamm mit Bäckerinkartoffeln und leckerem Pfannengemüse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.