Himmel un Ääd mit Kappes und Minze

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 20m
  • Zubereitungszeit: 10m
  • Fertig in 30m

Traditionell, bodenständig, neu überdacht, fleischlos für jeden Tag

Zutaten

  • 8 große Spitz – oder Weißkohlblätter (2 Päckchen p. P.)
  • 450 g gekochte Kartoffeln
  • 4 mittelgroße Äpfel
  • 100 – 120 g Zucker
  • 100 ml trockener rheinischer Weißwein
  • 200 ml flüssige Sahne
  • 1 El Butter
  • 1 kleines Bund Minze, gezupft, gehackt
  • Salz

Zubereitungsart

Schritt1

Die Füllung:

Schritt2

Zunächst die Äpfel schälen, entkernen und in 1 cm große Würfel schneiden. Mit dem Zucker und dem Weißwein weich dünsten. Abgießen, die restliche Flüssigkeit reduzieren, wieder zu den Äpfeln geben.

Schritt3

Gleichzeitig die die Kartoffeln kochen und ausgedämpft zerstampfen. Mit 2 El gehackter Minze, sowie mit etwas Salz verrühren, nachschmecken.

Schritt4

Die Kappes Päckchen:

Schritt5

Die kurz in kochendem Salzwasser blanchierten, in Eiswasser abgekühlten. Die Kohlblätter auslegen, grobe Strünke heraus schneiden.

Schritt6

Jeweils 2 El Füllung darüber geben, seitlich einschlagen und zu einem kleinen Päckchen aufrollen.

Schritt7

Eine ausreichend große, ausgebutterte Auflaufform mit etwas Zucker ausstreuen, die Päckchen dicht an dicht einsetzen.

Schritt8

Mit flüssiger Butter bestreichen und mit der Sahne übergießen.

Schritt9

Für ca. 25 min. in den auf 180 ° C vorgeheizten Backofen schieben.

Schritt10

Anrichtevorschlag:

Schritt11

Den sahnigen Fond noch mit gehackter Minze versetzen und über die Kohlblättchen geben, sofort zu Tisch geben.

Durchschnittliche Bewertung

(4.3 / 5)

4.3 5 4
Rezept bewerten

4Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Klare Pilzsuppe mit Blätterteighaube schön angerichtet in Förmchen

    Klare Pilzsuppe unter der Blätterteighaube

  • Zitronengrasssüppchen mit Jakobsmuscheln

    Zitronengrassüppchen mit Jakobsmuscheln und Ginschaum

  • Klassische italienische Brotstangen (besonders lecker mit Pesto)

    Pestostangen

  • Lecker-italienisches Tomatenrisotto

    Tomatenrisotto + 5 Tipps fürs Gelingen

  • Selbstgemachtes, gesundes Müslibrot

    Müslibrot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.