Sie sind hier: » » »

Hamburger Stubenküken mit Kräutern in der Salzkruste

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 15m
  • Zubereitungszeit: 60m
  • Fertig in 1:15 h

Traditionelles Hamburger Stubenküken in dieser besonderen Zubereitung

Zutaten

  • Ausreichend für 4 Stubenküken: (Geht auch mit Hähnchen)
  • 3 kg grobes Salz
  • 4 Eiweiß
  • Etwas Wasser
  • Frische Küchenkräuter wie: Thymian, Rosmarin, Salbei, Petersilie
  • 4 gedrückte Knoblauch Zehen, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsart

Schritt1

Die geflämmten Stubenküken unter fließendem Wasser waschen, ev. Innereien völlig entfernen, trocken tupfen.

Schritt2

Innen und außen pfeffern und jeweils 1 gedrückte Knoblauchzehe und die Kräuter mit den Stängeln hinein geben.

Schritt3

Das Salz mit dem Eiweiß und etwas Wasser vermengen, dass ein formbarer Teig entsteht.

Schritt4

Die Stubenküken / Hähnchen nebeneinander in einen ausreichend großen Bratentopf / Bräter setzen und mit einer 2 cm dicken Salzschicht umschließen, etwas andrücken.

Schritt5

Für ca. 60 min. in den auf 200 ° C vorgeheizten Backofen schieben.

Schritt6

Danach mit einem großen Küchenmesser aufbrechen, die Stubenküken heraus nehmen und tranchieren.

Schritt7

Dazu passen die Beilagen meiner anderen Stubenküken Vorschläge

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Labskaus-Burger

  • Hamburger Franzbrötchen mit Zimt

  • Hamburger Aalsuppe mit Räucheraal auf moderne Art

  • Hamburger Pannfisch mit Senfsose und Bratkartoffeln

    Hamburger Pannfisch mit Senfsoße

  • Sauerfleisch “Norddeutsche Art “

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.