Bayrischer Leberkäse Salat mit Laugen Croutons

  • Portionen: 4-5
  • Vorbereitungszeit: 15m
  • Zubereitungszeit: 10m
  • Fertig in 25m

Zünftiger bayrischer Wiesn-Salat zum Bier, auch als herzhaftes Abendessen

Zutaten

  • Für den Leberkäse Salat:
  • 800 g bayrischer Leberkäse in 1/2 cm dicken Streifen oder Würfeln
  • 400 g Gewürzgurken (1 Glas) in Streifen
  • 4-5 mittelgroße Zwiebeln in halben, dünnen Scheiben
  • 2 Bündchen Radieschen, geviertelt
  • 1 Bund glatte Petersilie in dünnen Streifen oder Schnittlauch
  • Für den Dressing:
  • 8–10 EL weißer Balsamico
  • 75 g körniger Senf
  • 5 EL Rapsöl
  • Knoblauchsalz und Pfeffer as der Mühle, ev. 1 Prise Zucker
  • Für die Laugen Croutons:
  • 300 g Laugenstangen oder Brötchen in Scheiben
  • 50 g Butter

Zubereitungsart

Schritt1

Vorgehensweise in folgen Schritten:

Schritt2

Der Dressing:

Schritt3

Aus Balsamico, Senf, Salz, Pfeffer und 1 TL Zucker eine herzhafte Marinade rühren, das Öl darunter schlagen.

Schritt4

Den Leberkäse, Zwiebeln, Gurken, Radieschen und Petersilie mischen und mit der Marinade anmachen; mindestens 30 min. ziehen lassen. Danach ev. noch etwas nachschmecken. und mit Petersilienstreifen oder Schnittlauch bestreuen.

Schritt5

Die Laugenstangen in brauner Butter goldgelb rösten, wenden, aus der Pfanne nehmen und auf Küchenkrepp ablaufen lassen.

Schritt6

Anrichtevorschlag:

Schritt7

Anrichten, portionieren und einige Laugen Croutons darüber verteilen, restlichen extra reichen.

Rezeptart:
Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Schweinshaxe vom Grill in Biersoße

  • Leckere Käsesuppe mit Kartoffelstroh

    Schmelzkäsesuppe mit Kartoffelstroh

  • Bayrischer Schweinsbraten von Schweinebauch

    Bayerischer Schweinsbraten von Schweinebauch

  • Bayrische Hausmacher-Brezeln

  • Grammel – Kartoffelknödel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.