Sie sind hier: »

Klären

Einen trüben Fond oder Brühe durch Zusatz von
Klärfleisch, Gemüse, Eis, Gewürzen und Eiweiß klären, um eine Geschmacks.- und Gehaltsverbesserung zu erreichen.

Das Eiweiß bindet die Trübstoffe, nimmt aber auch viel vom Eigengeschmack der zu klärende Brühe. Das Klärfleisch , Gemüse, Kräuter und Gewürze gleichten das wieder aus und bewirkt eine Geschmacksverbesserung.
Der Fachmann spricht dann von einer “Doppelten Consommè”.

Rezepte zum Begriff 'Klären'

Bunte Matjeshappen mit Shrimps nach “Meiner Art”

Rezeptart: Küche:
Bewertung: (4 / 5)

Der etwas andere Matjessalat mit einer klaren Kräutermarinade, ideal in der Matjes Saison ab Mitte ...

Weiterlesen

Lachs im Wirsingmantel mit Prosecco – Sauce

Bewertung: (0 / 5)

Lachs gehört in Deutschland zu den am meisten geschätzten Speisefischen. Sein orangerosa bis dunkelrotes Fleisch ...

Weiterlesen

Rotwein-Butter

Rezeptart: ,
Bewertung: (0 / 5)

Ein saftiges Steak und dazu raffinierte Rotwein-Zwiebeln. Eine Kombination, die wie Milch und Kekse zusammen ...

Weiterlesen

Garnelenklößchen

Rezeptart:
Bewertung: (0 / 5)

Zu klaren oder gebundenen Fischsuppen oder Hühnerkraftbrühen

Weiterlesen

Garnelen – Kurkuma – Tempura

Rezeptart:
Bewertung: (0 / 5)

Zu klaren Consommé und asiatischen Suppen, knusprig zum Knabbern

Weiterlesen

Knusprige Kürbis Wan – Tan

Rezeptart:
Bewertung: (0 / 5)

Zu klaren und gebundenen Consommé und Gemüsesuppen, mit fernöstlicher Note

Weiterlesen

Altwiener Kaiserschöberl

Rezeptart:
Bewertung: (0 / 5)

Traditionell, separat zu klaren Suppen reichen.

Weiterlesen

Hechtklößchen / Nocken

Rezeptart:
Bewertung: (0 / 5)

Zu klaren und gebundenen Fischsuppen und Vielem mehr

Weiterlesen

Gebackene Garnelenröllchen

Rezeptart:
Bewertung: (0 / 5)

Zu klaren und gebundenen Fisch – und Gemüsesuppen

Weiterlesen

Frühlings – Pesto – Crossini

Rezeptart:
Bewertung: (0 / 5)

Zu klaren und gebundenen mediterranen Suppen und vielem mehr

Weiterlesen