Klären

Einen trüben Fond oder Brühe durch Zusatz von
Klärfleisch, Gemüse, Eis, Gewürzen und Eiweiß klären, um eine Geschmacks.- und Gehaltsverbesserung zu erreichen.

Das Eiweiß bindet die Trübstoffe, nimmt aber auch viel vom Eigengeschmack der zu klärende Brühe. Das Klärfleisch , Gemüse, Kräuter und Gewürze gleichten das wieder aus und bewirkt eine Geschmacksverbesserung.
Der Fachmann spricht dann von einer “Doppelten Consommè”.

Rezepte zum Begriff 'Klären'

Köstlich-italienische Parmesankäse Nocken

Parmesan Nocken

Bewertung: (5 / 5)

Wunderbar leichte, herzhafte Parmesan Nocken! Ein Muss für wahre Liebhaber der italienischen Küche! Die ...

Weiterlesen

Bunte Matjeshappen mit Shrimps nach “Meiner Art”

Rezeptart: Küche:
Bewertung: (4 / 5)

Der etwas andere Matjessalat mit einer klaren Kräutermarinade, ideal in der Matjes Saison ab Mitte ...

Weiterlesen

Lachs im Wirsingmantel mit Prosecco – Sauce

Bewertung: (0 / 5)

Lachs gehört in Deutschland zu den am meisten geschätzten Speisefischen. Sein orangerosa bis dunkelrotes Fleisch ...

Weiterlesen

Rotwein-Butter

Rezeptart: ,
Bewertung: (0 / 5)

Ein saftiges Steak und dazu raffinierte Rotwein-Zwiebeln. Eine Kombination, die wie Milch und Kekse zusammen ...

Weiterlesen

Garnelenklößchen

Rezeptart:
Bewertung: (0 / 5)

Zu klaren oder gebundenen Fischsuppen oder Hühnerkraftbrühen

Weiterlesen

Garnelen – Kurkuma – Tempura

Rezeptart:
Bewertung: (0 / 5)

Zu klaren Consommé und asiatischen Suppen, knusprig zum Knabbern

Weiterlesen

Knusprige Kürbis Wan – Tan

Rezeptart:
Bewertung: (0 / 5)

Zu klaren und gebundenen Consommé und Gemüsesuppen, mit fernöstlicher Note

Weiterlesen

Altwiener Kaiserschöberl

Rezeptart:
Bewertung: (0 / 5)

Traditionell, separat zu klaren Suppen reichen.

Weiterlesen

Hechtklößchen / Nocken

Rezeptart:
Bewertung: (0 / 5)

Zu klaren und gebundenen Fischsuppen und Vielem mehr

Weiterlesen

Gebackene Garnelenröllchen

Rezeptart:
Bewertung: (0 / 5)

Zu klaren und gebundenen Fisch – und Gemüsesuppen

Weiterlesen