Sie sind hier: »

Malfatti

Sind beliebte italienische Ricotta – Parmesanklößchen, mit frischem, gehacktem Blattspinat.
Zur Masse kommen außerdem Eier, Butter, Mehl, Knoblauch und Zwiebeln.
Gewürzt wird mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss.
Die Masse wird mit 2 Esslöffeln zu ovalen Nocken geformt und in siedendem Salzwasser gegart.
Anschließend in eine Auflaufform gesetzt mit brauner Butter übergossen und mit geriebenem Parmesan gratiniert.

Rezepte zum Begriff 'Malfatti'

Malfatti in Mandelbutter

Bewertung: (0 / 5)

Der Tessiner Klassiker, – fle bodenständigischlos, lecker

Weiterlesen

Spinat – Malfatti mit Tomaten-Salbei-Schmelze

Bewertung: (0 / 5)

Der fleischlose toskanische Klassiker, zart wie ein Kuss, herzhaft

Weiterlesen

Malfatti Nocken mit Salbei und Parmesan- Sauce

Bewertung: (0 / 5)

Vegetarisch,italienisch - toscanisch, edel mit Ricotta, köstlich

Weiterlesen