Sie sind hier:

Osterbrunch

0 Kommentare | April 24, 2014

Ein klassisches Ostermenü auszurichten macht zwar viel Spaß, bedeutet in der Regel aber auch eine Menge Arbeit. Alle die zu Ostern lieber in gemütlicher Runde mit Freunden und der Familie plaudern und ein nebenbei ein paar Kleinigkeiten genießen mchten, sollten auf einen Bruch zurück greifen.

Ein Osterbrunch hat in vielen Familien Tradition, nicht weil es gerade modern, sondern weil es praktisch ist. Das Ausschlafen gehrt für viele zu den absoluten Highlights an Feiertagen, nur dann ist es oft für das Frühstück zu spät, aber noch zu früh für ein ganzes Mittagessen. Hier kommt der Brunch ins Spiel, denn jeder findet etwas was ihm oder ihr schmeckt und bedient sich selbst, vieles kann man schon am Vortag zubereiten.

Vielfältigkeit ist gefragt, die Küche ist der ideale Ort zum Buffet-Aufbau, sodass Sie bis in den Nachmittag hinein schlemmen knnen. Wir haben Rezepte für den Osterbrunch gesammelt, die von herzhaft bis süß keine Wünsche offen lassen. Leckeres, saisonales oder Österliches, unsere Vorschlßge für Ihre Brunchbüffet schmecken eigentlich allen. Wie immer handverlesen, gut nachvollziehbar und mit “Geling Garantie” beschrieben.

Herzhaft

  1. Mariniertes Roastbeef
  2. Beef Tatar
  3. Eisbein in Aspik

Rezepte mit Ei

  1. Eggs Benedict
  2. Gebackenes Kaviarei
  3. Eiersalat mit frischen Kräutern

Fischrezepte

  1. Krabbensalat
  2. Knuspergarnelen
  3. Wildlachs mit Gartensalaten

Süße Gerichte

  1. Apfelgrütze mit Cidre
  2. Crepes mit einer Nuss-Rosinenfüllung
  3. Tiramisu Becher

Gemüse

  1. Marinierter Mozzarella
  2. Buntes Gemüse nach “Anti Pasti Art”
  3. Gefülltes Gemüse, “Petits Farcis”

Suppen

  1. Feine Erbsenschoten Suppe
  2. Krabbensuppe
  3. Tomatensuppe

Bei Fragen können Sie mir gerne eine Email schicken oder nutzen Sie die Kommentarfunktion unter den Kochrezepten.

Ich wünsche Ihnen gutes Gelingen und ein frohes Osterfest

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.