Kreuzkümmel

Auch Cumin oder auch Mutterkümmel genannt, ist ein uraltes Gewürz und traditioneller Bestandteil der asiatischen und arabischen Küche.
War im Alten Ägypten und im Römischen Reich als Gewürz – und Heilpflanze beliebt und überwiegend zu Heilzwecken verwand.
Hauptanbaugebiete sind heute der südliche Mittelmeerraum, Indien, Iran, Indonesie und Chin.
Er schmeckt völlig anders wie der herkömmliche Kümmel und verändert seinen Geschmack beim Braten und Kochen.
Kreuzkümmel ist in den Küchen Nordafrikas, dem Nahen Ostens, aber auch Brasiliens und in Mexikos nicht weg zu denken. Typische Gerichte wie: Falafel, Garam masala, Chili con Carne sind ohne Kreuzkümmel undenkbar, ist außerdem in vielen Asiatisch – orientalischen Gewürzmischungen enthalten, z. B. Curry. und lässt sich gut mit Koriander kombinieren.

Rezepte zum Begriff 'Kreuzkümmel'

Selbstgemachte fluffige Hamburgerbrötchen "Buns"

Hamburgerbrötchen selber backen

Bewertung: (5 / 5)

Der perfekte Burger braucht auch perfekte Hamburgerbrötchen. Mit diesem Rezept bekommen sie die perfekten Buns, ...

Weiterlesen

Vegane Linsen – Bulgur Bällchen „Mercimek Köftesi“

Bewertung: (0 / 5)

Türkische Bällchen: würzig, saftig, einfach unglaublich lecker und dabei wahre Proteinbomben. Mit den Zutaten des ...

Weiterlesen

Merguez, scharfe Lammbratwurst

Bewertung: (0 / 5)

Merguez ist eine Grillwurst, ursprünglich aus Nordafrika und nur aus Lammfleisch bestehend, mittlerweile zumeist aus ...

Weiterlesen

Merguez – scharfe Lammbratwurst, aber hausgemacht

Bewertung: (0 / 5)

Bratwurst selber machen, warum der Aufwand? Die gibt es doch im Supermarkt, eingeschweißt und entsprechend ...

Weiterlesen

Rote Currypaste

Rezeptart: , ,
Bewertung: (0 / 5)

Essen sie gern „asiatisch scharf “ mit orientalischen Gewürzen? Dann sollten sie dieses rote Currypaste ...

Weiterlesen