Sie sind hier: » » »

Apfeltorte “Normandie” mit Cidre, Calvados und Lavendel

  • Portionen: 8
  • Vorbereitungszeit: 20m
  • Zubereitungszeit: 25m
  • Fertig in 45m

„Herrlich Französisch“, etwas ausgefallen, köstlich, mit Lavendel, Cidre und Calvados, eine interessante, geschmackliche Kombination. Da lohnt das Ausprobieren.

Zutaten

  • 1 Biskuitboden 24 cm Durchmesser
  • 360-400 g saure, gleichmäßig große Äpfel
  • (Elstar, Jonagold, Cox Orange o. Ä.)
  • 5-6 El Zitronensaft
  • Abrieb einer ½ Zitrone
  • 450 ml Cidre (Apfelwein aus der Normandie)
  • 4 cl Calvados
  • 5 Eigelbe
  • 130g Zucker
  • 7 Blatt Gelatine
  • 450g geschlagene Sahne
  • 3 El getrocknete Lavendelblütenblätter
  • 2 Tl Puderzucker

Zubereitungsart

Schritt1

Die Vorbereitungen:

Schritt2

Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in gleichmäßig große Spalten schneiden.

Schritt3

2 Tl Puderzucker in einem ausreichend großen Topf hellbraun karamellisieren, den Zitronensaft, den Abrieb, 3 El Wasser und den Calvados sowie die Apfelspalten dazugeben; ca. 4 min. leise dünsten, „al dente“ halten, erkalten lassen.

Schritt4

Den Biskuitboden in eine Springform setzen und mit den Apfelspalten exakt, kreisrund belegen.

Schritt5

Die Füllung:

Schritt6

Den Cidre mit 3 El Lavendelblütenblättern erhitzen, und ca. 15 min. „ausziehen“ lassen, danach passieren.

Schritt7

Die Gelatine inzwischen in kaltem Wasser 3-4 min. bedecken, einweichen.

Schritt8

Die Eigelbe mit dem Zucker auf einem heißen Wasserbad 6-8 min. aufschlagen, bis sich das Volumen nahezu verdoppelt hat und die Eigelbe gut ausgegart sind.

Schritt9

Den „Lavendel Cidre“ nach und nach darunter geben, einige min. weiter schlagen; die gut ausgedrückte Gelatine unterheben.

Schritt10

Kalt stellen und kurz vor dem „anziehen“ die geschlagene Sahne in 2 Schritten unterheben.

Schritt11

Die Masse über den Äpfeln verteilen, glatt streichen und wenigstens 2 Stunden kalt stellen.

Schritt12

Danach ausgarnieren, ausspritzen und mit einigen Lavendelblütenblättern ergänzen.

Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 4
Rezept bewerten

4Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Spicy gefülltes Minuten Rumpsteak mit Peperoni

  • Boeuf – Miroton

  • Hähnchen mit Wermut und Trauben in Estragonsahne

  • Elsässer Flammkuchen mit Munsterkäse und Trauben

  • Bourride

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.