Sie sind hier: » » »

Kalte Tomatensuppe mit Creme fraiche

  • Portionen: 4-5
  • Vorbereitungszeit: 10m
  • Zubereitungszeit: 5m
  • Fertig in 15m

Die einfachste und schnellste Tomatenkaltschale, Naturbelassen, traumhaft an heißen Sommertagen

Zutaten

  • 1,2 kg reife Tomaten
  • 400 ml Tomatensaft
  • Etwas Orangenabrieb
  • 3 El weißer Balsamico
  • 2 El Olivenöl
  • 4 Löffel Creme fraiche
  • Etwas geriebenen Knoblauch (Geht auch ohne)
  • Einige Basilikum Blättchen für die Garnitur
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle, ev.1 Prise Zucker

Zubereitungsart

Schritt1

Aus den frischen Tomaten die Blüten schneiden. (sind giftig).

Schritt2

1 Tomate brühen, abschrecken, schälen, entkernen und für die Einlage in kleine Würfelchen schneiden, den Rest grob würfeln.

Schritt3

Mit dem Orangenabrieb, ev. Knoblauch und Tomatensaft fein pürieren (Küchen - oder Stabmixer) und durch ein Küchensieb passieren.

Schritt4

Balsamico und Olivenöl dazu geben, mit Salz, Pfeffer aus der Mühle, ev.1 Prise Zucker abschmecken; gut durchkühlen lassen.

Schritt5

Die Tassen oder Suppenteller in das Tiefkühlfach stellen.

Schritt6

Anrichtevorschlag:

Schritt7

Portionieren und mit einigen gezupften Basilikum Blättern und den Tomatenwürfelchen ausgarnieren.

Schritt8

In die Mitte einen Klecks Creme fraiche setzen, dazu schmeckt mit getoastetes Knoblauch-Baguette.

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Erbsen – Minze Suppe / Kaltschale mit Krebsschwänzen, nach Art einer Gazpacho

  • Paprikaschaumsüppchen mit Ingwer und Oliven – Crostinis

  • Foto von einer Schale kalter Tomatensuppe

    Kalte Tomatensuppe, schnell und einfach

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.