Sie sind hier: » » »

Hühnersuppe asiatisch mit Ingwer und Kokosmilch

  • Portionen: 4-5
  • Vorbereitungszeit: 15m
  • Zubereitungszeit: 15m
  • Fertig in 30m

Schnell gemacht, kinderleicht, natur belassen, einfach und lecker

Zutaten

  • 400 ml Hühnerbrühe, selber gekocht oder aus dem Supermarkt
  • 400 ml ungesüßte Kokosmilch
  • 200 g schiere Hähnchenbrust ohne Haut, in dünnen Scheiben
  • 80 g geputzte Shitake Pilze in dünnen Scheiben
  • (Ersatzweise weiße Champignons)
  • 1 Stange geputzter Frühlingslauch, in dünnen Ringen
  • 40 g frisch geriebener Ingwer
  • 1-2 Stangen Zitronengras, gepresst und fein geschnitten
  • 1 fein geschnittene Chilischote
  • 2 El Zitronensaft
  • Etwas gemahlenen Koriander, Salz

Zubereitungsart

Schritt1

Der Ansatz:

Schritt2

Die Hühnerbrühe mit der Kokosmilch erhitzen und das Zitronengras mit dem Chili, 5 - 6 min. unterhalb des Siedepunkts „ausziehen“ lassen, danach passieren.

Schritt3

Die in dünne Scheiben geschnittene Hähnchenbrust, die Pilze und den Frühlingslauch dazu geben.

Schritt4

Ca. 2 - 3 min. „simmern“ lassen; die zarte Hähnchenbrust „rosa halten“, nicht übergaren.

Schritt5

Mit dem Zitronensaft, dem Ingwer und etwas Koriander abschmecken,.

Schritt6

Anrichtevorschlag:

Schritt7

Sofort, wer mag mit einem Sahnehäubchen, servieren.

Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 4
Rezept bewerten

4Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Koreanisches Kimchi Gemüse

    Koreanisches Kimchi

  • Wirsingschmortopf mit Lammhackfleisch

  • Gemüse Tempura

  • Asiatisches Curry – Hackfleisch mit Kokosmilch und Spinat

  • Asiatische Gemüse – Nudelsuppe mit Kokosmilch und Ingwer

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.