Sie sind hier: » » »

Schnelle Tomaten-Aprikosen-Suppe mit Kräutern der Provence

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 5m
  • Zubereitungszeit: 15m
  • Fertig in 20m

Fruchtig – herzhaft, auch als sommerlich erfrischende Kaltschale

Zutaten

  • 425 ml / Dose Aprikosen
  • 850 ml / Dose geschälte Tomaten
  • 2 mittelgroße Zwiebeln, gewürfelt
  • 1 Chilischote, fein gewürfelt
  • 1/4 l Hühnerbrühe
  • 2 EL Olivenöl
  • 1-2 EL Balsamico
  • 1 TL getrocknete Kräuter der Provence
  • Salz, Pfeffer
  • Je 2 Stiele Oregano und Basilikum zum Garnieren

Zubereitungsart

Schritt1

4/2 Aprikosen für die Einlage in dünne Scheiben schneiden. Die Restlichen mit dem Stabmixer pürieren. Die Tomaten noch in der Dose zerkleinern, die Kräuter zupfen.

Schritt2

Der Ansatz:

Schritt3

Die Zwiebeln mit den Chiliwürfelchen glasig anschwitzen und mit der Brühe, den zerkleinerten Tomaten und Aprikosen aufgießen. 10 - 15 min. einkochen lassen, salzen, pfeffern und mit Balsamico würzen.

Schritt4

Die getrockneten Kräuter dazu geben, pikant abschmecken.

Schritt5

Anrichtevorschlag:

Schritt6

Mit den Aprikosenscheiben servieren, den frischen, gehackten Oregano und Basilikum Streifen darüber streuen.

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Erbsen – Minze Suppe / Kaltschale mit Krebsschwänzen, nach Art einer Gazpacho

  • Paprikaschaumsüppchen mit Ingwer und Oliven – Crostinis

  • Foto von einer Schale kalter Tomatensuppe

    Kalte Tomatensuppe, schnell und einfach

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.