Sie sind hier: » » »

Kaltes Passionsfrucht – Gurken – Süppche mit Garnelenspieß

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 15m
  • Zubereitungszeit: 10m
  • Fertig in 25m

Schnell gemacht, erfrischend und pikant für heiße Sommer Abende

Zutaten

  • Für die Passionsfrucht - Gurken - Suppe:
  • 2 frische Salatgurken
  • 4 - 5 Passionsfrüchte
  • 150 ml Sekt / Champagner oder ein trockener Weißwein
  • 100 ml Pflaumenwein
  • 1 TL Wasabi
  • Etwas Cayenne nach eigenem Geschmack, Salz
  • 200 g Crème fraîche
  • Saft von 2 Limetten
  • Abrieb 1 Limette
  • Für die Garnelenspieße:
  • 12 Stück Garnelen ohne Schale und Darm, küchenfertig
  • 100 g Cocosraspeln
  • 2 - 3 Eiweiß
  • Etwas Koriandergrün für die Garnitur

Zubereitungsart

Schritt1

Der Ansatz:

Schritt2

Die Gurken schälen, mit einem Teelöffel die Kerne heraus kratzen. in grobe Stücken schneiden.

Schritt3

Die Passionsfrüchte halbieren und das „Innenleben“ durch ein Küchensieb streichen, zu den Gurken geben. Mi etwas Salz, Cayenne, Limettensaft - und Abrieb, sowie Wasabi würzen.

Schritt4

Alles fein pürieren und den Pflaumenwein, den Sekt und Crème fraiche unterrühren, nachschmecken und eiskalt stellen.

Schritt5

Die Garnelenspieße:

Schritt6

Die Garnelen trocken tupfen, salzen, pfeffern und mit etwas Limonensaft beträufeln, in Mehl wälzen.

Schritt7

3 Eiweiß mit 2 El Wasser „verklappern“; die Garnelen durchziehen und in Cocosflocken wälzen, etwas andrücken.In heißem Pflanzenöl oder Butterschmalz goldbraun heraus backen. Jjeweils 3 - 4 Stück auf einen Spieß stecken.

Schritt8

Anrichtevorschlag:

Schritt9

Die sehr gut gekühlte Suppe in ebenfalls gut gekühlte Suppenteller oder Tassen, mit etwas frischem Koriander portionieren und jeweils einen Garnelenspieß darüber legen, schnell servieren.

Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 4
Rezept bewerten

4Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Erbsen – Minze Suppe / Kaltschale mit Krebsschwänzen, nach Art einer Gazpacho

  • Paprikaschaumsüppchen mit Ingwer und Oliven – Crostinis

  • Foto von einer Schale kalter Tomatensuppe

    Kalte Tomatensuppe, schnell und einfach

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.