Sie sind hier: » » »

Heidjertorte

  • Portionen: 8-10
  • Vorbereitungszeit: 30m
  • Zubereitungszeit: 2:000 h
  • Fertig in 2:30 h

Typisch aus der Lüneburger Heide, mit Buchweizen-Nuss-Biskuit und Preiselbeer-Sahnefüllung

Zutaten

  • ,Für den Teig:
  • 60 g Buchweizenmehl
  • 75 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 50 g gemahlene Haselnüsse
  • Abrieb einer Orange
  • 3 Eier
  • Für die Füllung:
  • 350 - 400 g kalt gerührte Preiselbeeren aus dem Supermarkt
  • 400 ml geschlagene Sahne
  • Mark einer ausgekratzten Vanilleschote

Zubereitungsart

Schritt1

Der Buchweizen-Nuss-Biskuit:

Schritt2

Zunächst die gemahlenen Haselnüsse ohne Fett in einer Stielpfanne etwas anrösten und mit dem Buchweizenmehl mischen.

Schritt3

Die Eier trennen und die Eigelbe mit dem Zucker gut schaumig rühren zur Buchweizenmehlmischung geben..Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und den Orangenabrieb dazu geben.

Schritt4

Ebenfalls in zwei Schritten locker unter die Masse heben.

Schritt5

In einer gefetteten Springform bei 200° C ca. 35 min. backen.

Schritt6

Danach etwas auskühlen lassen und waagerecht halbieren,

Schritt7

um 2 Böden zu bekommen.

Schritt8

Die Füllung / der Aufbau:

Schritt9

Die Gelatine in kaltem Wasser 4 – 5 min. einweichen. Anschließend gut ausdrücken und erwärmen. (das geht in der Mikrowelle ganz gut) Vorsichtig unter die steif geschlagene Sahne mit der Vanille heben.

Schritt10

Den ersten Boden in eine Springform setzen und mit der Hälfte der Preiselbeeren belegen, glatt streichen.

Schritt11

Dann folgt die Hälfte der Sahne und der 2. Boden; Vorgang einmal wiederholen.

Schritt12

Nunmehr die Torte für ca. 2 Stunden im Kühlschrank gut durchkühlen lassen.Mit der restlichen Sahne zunächst die Seiten dünn verstreichen und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben.

Schritt13

Die Torte dekorieren, ausspritzen, ev. übrige Preiselbeeren in der Mitte placieren.

Rezeptart:
Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 4
Rezept bewerten

4Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Mousse au Chocolat – Torte auf Schwarzwälder Art

  • Amerikanischer Swirl – Cheesecake

  • Tarte au Chocolat auf Mandelboden

  • Erdbeertorte mit Frischkäse

  • Sachertorte, das hausgemachte Original

Rezept Kommentare

Loading Facebook Comments ...

Comment (1)

  1. verfasst von Chefkoch on 24/08/2012

    Auch zwischen Heidschnucken und weiten Gras- und Heidelandschaften geht Liebe bekanntlich durch den Magen. Die Küche in der Lüneburger Heide bietet so manche kulinarische Spezialität. Die Heidjertorte ist eine Buchweizentorte aus dieser Region die als Nachtisch oder zum Kaffee serviert wird. Buchweizen zählte im 17. bis 18. Jahrhundert zu den Alltagsspeisen der dortigen einfachen Landbevölkerung, weil er auf dem armen Heideboden gut angebaut werden konnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.