Sie sind hier: » » »

Ungarische Paprika – Tomaten – Suppe mit Cabanossi

  • Portionen: 4-5
  • Vorbereitungszeit: 10m
  • Zubereitungszeit: 15m
  • Fertig in 25m

Saisonal – zünftig – herzhafte Balkanküche mit Pfiff

Zutaten

  • 150 g Cabanossi in Scheiben
  • 3 mittelgroße Zwiebeln, gewürfelt
  • 2-3 Knoblauchzehen fein gewürfelt, nach eigenem Geschmack
  • 370 ml geröstete Paprika in Öl / Glas, abgetropft, grob gewürfelt
  • 1 rote Paprikaschote, entkernt, klein gewürfelt
  • 850 ml Tomaten (Dose)
  • 500 ml Fleisch – oder Gemüsebrühe
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 EL Pflanzenöl
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle, edelsüßer Paprika, 1 Prise Zucker

Zubereitungsart

Schritt1

Die Cabanossi Scheiben anbraten, Farbe nehmen lassen, die Paprikawürfelchen zugeben, mit angehen lassen; zunächst heraus nehmen.

Schritt2

In dem Bratfett und dem Paprikaöl, die Zwiebeln und den Knoblauch anschwitzen, den gerösteten Paprika und das Tomatenmark dazu geben; 1 – 2 min. mit anschwitzen.

Schritt3

Mit der Brühe und den Tomaten, samt Saft aufgießen, ca. 15 min. leise köcheln lassen.

Schritt4

Mit Salz, Pfeffer, Paprika und 1 Prise Zucker abschmecken.

Schritt5

Anrichtevorschlag:

Schritt6

In vorgewärmten tiefen Tellern oder Suppentassen portionieren, oben auf die Cabanossi mit den Paprika Würfeln geben und mit Schnittlauch bestreut zu Tisch geben.

Rezeptart: Tags: , Zutaten:
Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Corn Fritters – Amerikanische Maisküchlein

  • Wirsingschmortopf mit Lammhackfleisch

  • Boeuf – Miroton

  • Bourride

  • Panna – Cotta mit Spekulatiusgewürz

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.